Interview mit 4lyn
E-Mail Interview mit Braz am 19.05.2004 Über das neue Album und was damit zusammenhängt
4lyn dosenmusik: Wie geht es Euch jetzt nachdem das neue Album im Kasten ist?
Braz: Wir sind erleichtert, glücklich und fühlen uns in unserer Meinung wieder einmal bestätigt, was das Durchhaltevermögen angeht. Es ist ein sehr gutes Album geworden, das steht für uns und unser Umfeld mehr als fest!
dosenmusik: Was ist in der letzten Zeit nach "Neon" bei Euch so passiert?
Braz: Wir haben eigentlich zeitgleich mit dem fertig stellen unseres zweiten Albums mit den Demoaufnahmen für "Take it " angefangen . Wir wollten halt nicht auf "Teufel , komm raus da! " mit den neuen Songs warten, und uns im Vorwege schon mal eine Art Zeitpuffer anlegen. Mit Hektik kannst Du uns mittlerweile jagen...
dosenmusik: Erzählt mal was wir von der neuen Platte "Take it as a Compliment" erwarten dürfen..
Braz: Eine zwölf Track- starke Sammlung von vier jungen Männern, die Musik als ihre Passion sehen und genau das dem Hörer, ob alter Fan oder neuer begeisterter Maniac, zeigen wollen. Es ist unsere Sichtweise im Bezug auf das Leben und die Dinge die uns in den letzten zwei Jahren beschäftigt haben. Rein musikalisch würde ich sagen, es ist eine Blickwinkel-erweiterung unsererseits. Wir wollten eine Platte machen die nicht mal im Ansatz etwas damit zu tun hat, was wir auf den beiden Vorgängern gemacht haben. Neue Harmonien, neue Riffs, neue Geschwindigkeiten und eine neue Art meinerseits zu singen. Chöre, etc.
dosenmusik: Seid Ihr selbst mit dem Album zufrieden und wie schätzt ihr die Resonanz auf die Platte von Medien und Fans ein?
Braz: Wie gesagt, zufrieden sind wir allemal....sogar mehr als da. Wir wollten einen Schritt vorwärts machen und am Ende waren es sogar fünf Schritte, oder mehr. Wir haben eine kleine Tour im Rahmen der neuen Platte gemacht und die Leute, vom Pit- dauergast bis hin zu leuten die nur entspannt die Musik hören wollten, waren alle zufrieden. Es ist schon immer ein komisches Feeling die neuen Songs das erste Mal zu präsentieren, aber es hat geklappt, die Leute lieben die neuen Songs und nu´geht´s weiter.
dosenmusik: Wie ist der Albumtitel zu verstehen?
Braz: Viele haben gedacht, das wir nach dem Split von Universal die Segel streichen würden, und ohne den Support von Motor-Music nichts mehr gebacken bekommen, aber weit gefehlt. Wir sind stärker denn je zurückgekommen, und das war nur mit dem Support unserer Fans zu packen und an genau die geht das Album als Kompliment. Wir haben immer neue Anregungen bekommen und uns trotz Live- abstinenz einen Riesenschwall an Liebe von unserer Fan- Community bekommen. Von daher war es fast schon selbstverständlich, das wir etwas zurückgeben an die Leute, die von ganzem Herzen lieben, was wir tun.
dosenmusik: Bei welcher Plattenfirma wird das kommende Album veröffentlicht und wer hat das Album produziert?
Braz: Das neue Label heisst EDEL-Records und die erschlagen uns momentan förmlich mit Unterstützung. Produziert hat es diesmal Chris Wolff, seines Zeichens der beste Songwriter und Kollege den man sich vorstellen kann. Wir haben selten so viel Spass beim recorden gehabt, denn je. Wieder eine Entscheidung, die als richtig gewertet kann.
dosenmusik: Wieso seid ihr nicht mehr bei Motor Music?
Braz: Umstrukturierung seitens der Plattenfirma und eine Soll- und Haben- Rechnung die leider nicht ganz aufging. Viele denken immer, das es zum Streit kommen muss um einen Labelwechsel vorzunehmen , aber wir sind in totaler Freundschaft auseinandergegangen. Es wurden einfach andere Erwartungen von beiden Seiten gestellt.
dosenmusik: Habt Ihr diesbezüglich mehr Freiheit im Songwriting zum neuen Album verspürt?
Braz: Wir waren sowohl bei Motor als auch bei Edel komplett in unserem Songwriting bestätigt worden. 4lyn kann nur funktionieren, wenn sie tun können was sie wollen. Einschränkungen bringen bei uns nur ein Ergebnis, was niemand hören will. Glaub es mir.
dosenmusik: Gibt es eine Tour zum Album und wenn ja wann beginnt sie und wie viele Stationen wird sie ungefähr umfassen?
Braz: OH JA! Die Tour startet am 14. 09. dieses Jahres und führt uns diesmal durch Europa. Zwei Monate wird sie gehen und wir haben erstmals die Möglichkeit, andere Kulturen und Lifestyles kennen zu lernen. Is das der Knaller, oder was?
dosenmusik: Erzählt mal wovon der Film "Check it out" handelt und wie es dazu kam dass Ihr hierfür den Soundtrack komponieren durftet...
Braz: Der Film handelt von einer jungen Band, welche einen Haufen Entscheidungen fällen muss und mit den Konsequenzen nicht wirklich immer zufrieden ist. Da wir eine junge Rockband sind, und schon vor zwei Jahren gefragt wurden ob wir dazu Lust hätten, lag es nahe, das mal auszuprobieren.
dosenmusik: Spielt Ihr in dem Film auch persönlich mit?
Braz: Ja. Sehr witzige Szenen sind da mit uns gedreht worden. Unter anderem eine Szene in der ich locker mit Wayne Static (Static X ) in Konkurrenz gehen kann, zumindest frisuren- technisch...hahaha!
dosenmusik: Was meint Ihr: wie viele 4lyn-Platten werdet ihr noch aufnehmen?
Braz: Nur so viele, wie WIR wollen. Sollten wir irgendwann mal merken, das es uns nicht mehr berührt, was wir tun, hören wir auf damit... aber darauf werdet ihr noch sehr lang warten müssen, Leute.
dosenmusik: Welche Art von Musik/welche Bands würdet Ihr als größten Einfluss auf Euch selbst bezeichnen?
Braz: Künstler die uns als Teens beeinflusst haben würd ich mal sagen. Chi hörte viel Dimple Minds und alles aus dem achziger Punkrock- sektor.. Björn war ( und ist !! )der Queen- Fan vor´m Herren und liebt alles was aus dem Reggae und Dancehall- bereich kommt. Russo liebt und verehrt alles an Speed- und Deathmetal und ich komme aus der Achziger/ Neunziger Hip Hop- Ecke.
dosenmusik: Welchen Song würdet Ihr als den besten, welchen als schlechtesten von 4lyn bezeichnen?
Braz: Das ist mal ne Sch... Frage... haha. Klar gibt es Songs die wir mittlerweile nicht mehr hören können und Songs, gerade vom neuen Kram, den wir über alles lieben, aber das variiert ständig. Was der eine heute Zeise findet liebt der ander im selben Moment umso mehr.
dosenmusik: Habt Ihr noch Kontakt zu Benny?
Braz: Nein.
dosenmusik: Wie sieht Eure Zukunftsplanung aus?
Braz: Touren, Recorden, Touren, Recorden, Touren... und wenn sie nicht gestorben sind...

Ron "Braz" - vocals
Rene "Russo" - guitars
Björn "Deee" - bass
Sascha "Chino" - drums

www.4lyn.de

autor: tuck | 2004
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!