cd-reviews
Interpret: I Defy
Titel: On The Outside
Label: Thorp Records
Erschienen: 13.10.2006

Bewertung:
Autor: 12 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Meldischer Hardcore voller Energie
Tracklist: 01. Ignition
02. Dear Sound
03. Lost Generation
04. The Legacy
05. No Right
06. To The Haters
07. Swell Junkie
08. Reformation Day
09. On The Outside
10. Wasting Days
11. Punk Rock Soap
12. Anorexia
13. Everything
14. Scandal
Viele Musikrichtungen, die ihren eigenen Höhepunkt schon erlebt haben, erfahren einige Zeit später wieder ein Revival in Form von alten Bands, die neue Alben veröffentlichen oder in Form von neuen Bands, die sich in ihrem Treiben an den alten Bands orientieren - beides geht oft miteinander einher. Der melodische Hardcore mit leichtem Punk-Einschlag hat kürzlich sein Revival erlebt indem alte Recken wie Shelter oder Ignite neue Alben veröffentlichen. Also ließen sich auf die deutschen Vertreter I Defy nicht lange lumpen und veröffentlichen ebenso ein neues Album.

I Defy, die Band aus Hannover, entstanden 1999 als Nebenprojekt von Frank von Miozän und Sänger Raoul (ex-Veil). Nach nur einer Demo bekam man einen Vertrag bei Reflections Records und veröffentlichte da eine EP und ein erstes komplettes Album. Im Jahr 2006 kehrt die Band nun also zurück, bei Thorp Records mit einem Album, das genau dem entspricht, was man erwartet hat. "On The Outside" ist ein Album, das vor Energie sprüht, ein gewohnt hohes Tempo vorlegt und sich musikalisch wie stimmlich irgendwo zwischen Shelter, Satanic Surfers und Ignite bewegt, gewürzt mit einer Prise Stretch Arm Strong. Dabei gelingt es der Band, eine gewisse positive Stimmung zu verbreiten und verfällt nicht in irgendwelche Allüren, sondern rockt unbekümmert drauf los. "On The Outside" lebt von einem gewissen Oldschool-Flair und wird Freunde der besagten Bands sicherlich begeistern.
Ähnliche Band: Ignite
Weitere vergleichbare Bands: Shelter, Stretch Arm Strong
 
meinungen zu der veröffentlichung
29.09.2006 | 11:54 Uhr | dose: 12 Punkte und vor allem - der ehemalige Sänger von VEIL! :D

28.09.2006 | 23:21 Uhr | Fubuki: keine Wertung ignite..... muss ich haben

meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!