cd-reviews
Interpret: Hamferd
Titel: Evst
Label: Cargo Records
Erschienen: 15.11.2013

Bewertung:
Autor: 11 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Nordenmetal mit besonderer Note
Tracklist: 01. Evst
02. Deydir Vardar
03. Vid Teimum Kvirru Gráu
04. At Jarda Tey Elskadu
05. Sinnisloysi
06. Ytst
Mit „Evst“ erscheint das Debüt-Album der Band Hamferd von den Faröer Inseln, trotzdem ist die seit fünf Jahren aktive Band bereits bekannter – haben sie immerhin den Wacken Metal Battle 2012 gewonnen.

Atmosphäre schreiben die Metaler groß – Doom ist ihr Spielfeld, langsam und schleppend geht es voran zum verträumten Weltuntergang. Besonders wird die Atmosphäre auch, weil Hamferd sich ganz dem nordischen Sound widmen, indem sie ihre Songs in faröischer Sprache schreiben und singen. Außergewöhnlich und in ihrer Art einzigartig und an manchen Stellen doch ausreichend bekannt in Stil und Aufbau verstehen die Musiker ihr Handwerk und können als die Sigur Ros des Metals beschrieben werden. Sicher ist weder Doom Metal, noch die besondere Version von Hamfred etwas für jeden – die Fanschar wird aber größer alleine weil die Band ihr Handwerk versteht und anders als gewohnt daher kommt.
Ähnliche Band: Amorphis
Weitere vergleichbare Bands: Kataklysm, Sarkom
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!