cd-reviews
Interpret: LaBrassBanda
Titel: Europa
Label: Sony Music
Erschienen: 14.06.2013

Bewertung:
Autor: 11 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Bläserparty
Tracklist: 01. Tecno
02. Jacqueline
03. Holland
04. Schweden
05. Z'spat Dro
06. Nackert
07. Sarajevo
08. Frankreich
09. Russland
10. Western
11. Griechenland
12. Vogerl
13. Opa
14. Hymne
Die Bayern LaBrassBanda haben viel, was man für eine klassische Bläsertruppe braucht (zum Beispiel eine Posaune, eine Tuba und eine Trompete) und doch schlagen sie einen musikalisch anderen Weg ein. Sie beweisen nun mit ihrem dritten Album erneut, dass man auch mit anderen Instrumenten (von einer Rhythmus-Fraktion mit E-Bass und Schlagzeug unterstützt) Musik zwischen Funk, Techno sowie natürlich Reggae und Ska machen kann. Nur dass die Band aus Bayern kommt hat den Nachteil, dass man sie als Nicht-Bayer sehr schwer versteht.

Brassbands gibt es schon seit dem frühen 19ten Jahrhundert und waren eine musikalische Bewegung von Afroamerikanern und nachdem Stefan Dettl von LaBrassBanda in New York moderne Brassbands erlebt hat war für ihn klar, womit er musikalisch in Bayern starten wollte. Auf Harmonieinstrumente verzichtet die Band dabei absichtlich – Jazz müsse laut und lustig sein.

Seit mittlerweile sechs Jahren gibt es die Band, die vor einen Musikmix bietet, der (vor allem live) zum Tanzen anspornt. Gerade die ganz andere Besetzung sorgt für einen hohen Unterhaltungswert, auch wenn die Songs nicht alle übermäßig gut arrangiert sind. „Europa“ – das dritte Album der Band – wird dennoch die Fans begeistern, schlägt es doch in die gleiche Kerbe wie die Vorgänger und ihr Beitrag beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (sie wurden immerhin zweite) wird zu einer größeren Bekanntheit führen. LaBrassBanda machen viel Spaß und machen einiges anders – alleine deswegen gehören sie zu den spannenden Exporten aus Bayern.
Ähnliche Band: Russendisko
Weitere vergleichbare Bands: Rotfront, Hans Söllner
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!