cd-reviews
Interpret: Ohrbooten
Titel: Alles für Alle Bis Alles Alle Ist
Label: Bmg Rights Management
Erschienen: 24.05.2013

Bewertung:
Autor: 9 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Nicht ganz glaubwürdig
Tracklist: 01. Urwald
02. Models
03. Alles für alle
04. 36 Grad feat. Mr.Reedoo & Johnny Strange
05. Punk Is Dad
06. Blau
07. Wackelkontakt
08. Zwei Joints
09. Dreckiger Job
10. Krise
11. Bestie Bass feat. Amewu
12. Schon OK
13. Es geht immer
Lange hat es gedauert, bis das mittlerweile vierte Album (das erste auf einem Major Label) im Anschluss an den Vorgänger nun in den Läden steht und eins ist den Berlinern gelungen: Auch das Major-Debüt ist voll von all dem, was die Band schon immer ausgemacht hat: Unterhaltsame und meist witzig-ironische Texte mit einem Crossover aus HipHop, Rock, Pop, Jazz, Reggae und vielen anderen Musikrichtungen, die die Beine zum Tanzen zwingen.

"Alles Für Alle Bis Alles Alle Ist" wird trotz großem Unterhaltungsfaktor unglaubwürdig, weil sie den Eindruck machen als Berliner selbst die Hipster zu sein, die sie selbst kritisieren. Und dafür klingt das Ergebnis nicht selbstironisch genug. Musikalisch vielfältig gibt es Gesellschaftskritik gegenüber einer Gesellschaft, deren Teil sie selbst sind und dabei gibt es einen ordentlichen Rundumschlag und es kommen mit viel Humor dennoch Themen zur Sprache, die eigentlich ernst sind.

Am Ende bin ich hin- und hergerissen und komme nicht drauf, wieso dieses Album mich weniger überzeugt als die Vorgänger - aus irgendwelchen Gründen fehlt mir diesmal die Glaubwürdigkeit und da gibt es Bands wie Le Fly, die mittlerweile irgendwie sympathischer daher kommen - vielleicht weil der fehlende Underground-Faktor auf einem Major Label nicht mehr so "tight" und "true" daher kommt.
Ähnliche Band: Le Fly
Weitere vergleichbare Bands: Seeed
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!