cd-reviews
Interpret: Dagoba
Titel: Post Mortem Nihil Est
Label: Edel Records
Erschienen: 14.06.2013

Bewertung:
Autor: 8 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Genreverfechter
Tracklist: 01. When Winter...
02. The Realm Black
03. I, Reptile
04. Yes, We Die
05. Kiss Me, Kraken
06. Nevada
07. The Great Wonder
08. The Day After The Apocalypse
09. Son Of A Ghost
10. Oblivion Is For The Living
11. By The Sword
Dagoba aus Frankreich konnten sich bereits mit ihrem Debüt-Album in der Szene einen gewissen Namen erspielen. Ihre musikalische Linie folgt modernem, epischem und melodischem Death Metal, mit grunzenden Shouts und cleanem Gesang. Nachdem ihr erstes Album „Poseidon“ in Frankreich immerhin bis auf Platz 41 der Charts kam, konnten sie sich auch im restlichen Europa auf ihren Touren als Support von In Flames oder Sepultura weitere Fans erspielen.

Mit „Post Mortem Nihil Est“ gibt es nun das zweite Album, in dem – natürlich – der eingeschlagene Weg weiter fortgesetzt wird. Atmosphärische Soundelemente unterlegen (oder überlagern manchmal) wütende Metalriffs, die in weniger melodischen Momenten an alte Sepultura und in melodischeren Momenten an In Flames erinnern. Insofern wundert es nicht, mit wem sie bereits auf Tour waren.

Treibend, moshig, wütend und mal brachial und dann wieder etwas eingängiger im Refrain geht „Post Mortem Nihil Est“ gut nach vorne, überrascht dabei aber nicht wirklich und das wütende Gebrüll geht (mir zumindest) bereits nach dem dritten Song ebenso auf den Keks, wie die zu glatten klaren Gesangparts. Klar, das ist alles nicht schlecht und drückt ordentlich – es gibt aber schon zu viel, die nach dem gleichen Muster arbeiten, entsprechend ist für mich das Album ein guter Genre-Vertreter, aber kein Vorreiter oder gar Genregrenzgänger. Insofern kann man sagen, dass das Album okay ist.
Ähnliche Band: Sepultura
Weitere vergleichbare Bands: In Flames
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!