cd-reviews (empfehlung)
Interpret: Heaven Shall Burn
Titel: Veto
Label: Century Media
Erschienen: 19.04.2013

Bewertung:
Autor: 14 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Gut gebrüllt, Löwe...
Tracklist: 01. Godiva
02. Land Of The Upright Ones
03. Die Stürme Rufen Dich
04. Fallen
05. Hunters Will Be Hunted
06. You Will Be Godless
07. Valhalla
08. Antagonized
09. Like Gods Among Mortals
10. 53 Nations
11. Beyond Redemption
Ganze drei Jahre haben sich die Lieblingsmetaller von Heaven Shall Burn für ihr mittlerweile siebtes Album Zeit gelassen. Mehr als 15 Jahre nach Gründung und mit 500 Live-Shows Erfahrung bleibt die Frage: Hat die Band ihren Zenit überschritten, oder geht es weiter voran mit dem brachialen Metal made in Germany.

„Veto“ ist letztendlich genau das Album, das man erwarten konnte: Wieder um ein paar Erfahrungen reicher macht die Band genau das, was sie kann und setzt noch einen drauf. Heaven Shall Burn gelingt es auf „Veto“ ein paar dezente neue Elemente einzustreuen und gerade die vielschichtigere Gesangsarbeit fällt sehr positiv auf. Organischer als auf dem Vorgänger geht es trotz der neuen Ideen nicht weniger brachial zu, ist aber abwechslungsreicher und macht damit noch mehr Spaß zu hören. Mit dem einen oder anderen Gast im Boot (Hansi Kürsch unterstützt beim Blind Guardian-Cover „Valhalla“ und Rob und Dominik von Born From Pain treten bei „Die Stürme rufen Dich“ in Erscheinung) zeigen sich die Thüringer auf der Höhe der Zeit, beweisen erneut, warum sie wahrscheinlich „die Instanz“ neuer moderner deutscher Härte sind und bleiben sich bei allem – wie bisher auch immer – ganz und gar treu.

Leidenschaftlich, druckvoll, erdig und lebendig ist es mal aggressiv bis zum Äußersten und dann wieder etwas melodischer und so sind Heaven Shall Burn 2013 nicht nur ein Dampfhammer, sondern eine Abriss-Maschine mit Gefühl und wieder mit überdurchschnittlich guten und durchdachten Texten. Nicht nur gut, sondern erwartungsgemäß sehr gut gemacht.
Ähnliche Band: Neaera
Weitere vergleichbare Bands: Maroon, Narziss, Caliban, As I Lay Dying
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!