cd-reviews
Interpret: Eagle-Eye Cherry
Titel: Can't Get Enough
Label: Universal Music
Erschienen: 05.10.2012

Bewertung:
Autor: 9 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Es bleibt ein One Hit Wonder
Tracklist: 01. Go Simmer Down
02. Your Hero
03. Walk Away
04. Can't Get Enough
05. Alone
06. The Itch
07. Feel This Way
08. One In A Million
09. Picture Me
10. Living The Life
11. Free
12. Something
13. You Kill Me (Everyday)
Ende der 90er hatte Eagle-Eye Cherry, der Halbbruder der noch erfolgreicheren Neneh Cherry, seinen bisher einzigen großen Hit – aber „Save Tonight“ aus dem Jahr 1998 wird auch heute noch gerne gehört. Der nachfolgenden Single „Falling In Love Again“ schenkte die breite Masse auch noch etwas Beachtung, aber wirklich sehr erfolgreich ging es danach mit dem Künstler nicht mehr weiter.

2012 geht es also darum zu beweisen, dass man mehr ist als ein One Hit Wonder. Ob das Konzept, sich bei diesem Album namens „Can't Get Enough“ komplett auf die alten Strukturen zu verlassen, dabei hilft, wird man sehen. Die Stimme hat natürlich einen recht hohen Wiedererkennungswert und geht auch 2012 angenehm ins Ohr. Melodisch und eingängig geht es auch 2012 irgendwo zwischen Singer/Songwriter, Pop und Rock zu. Was dem Album aber fehlt, das sind Ecken und Kanten, um es irgendwie spannend zu machen. Mit einem optimistischen Grundtenor plätschern die Songs dahin, tun nicht weh, gehen gut ins Ohr und gehören sicherlich zu den angenehmen Vertretern der Radiolandschaft. So richtig spannend will das Album des Schweden aber nicht werden und da auch ein Hit wie „Save Tonight“ nicht raushörbar ist, wird das Album „Can't Get Enough“ den Künstler Eagle-Eye Cherry zwar wieder in die Öffentlichkeit zurückbringen und schlecht ist das Ergebnis nicht. Ein Muss wäre das Album aber nicht gewesen für die Musiklandschaft des Jahres 2012.
Ähnliche Band: Ben Harper
Weitere vergleichbare Bands: Matchbox Twenty
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!