cd-reviews
Interpret: In Extremo
Titel: Sterneneisen Live
Label: Universal Music
Erschienen: 25.05.2012

Bewertung:
Autor: 11 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Nicht so gut wie ein Live-Konzert
Tracklist: CD:
01. Intro
02. Sterneneisen
03. Frei zu sein
04. Liam
05. Zigeunerskat
06. Unsichtbar
07. Herr Mannelig
08. Horizont
09. Zauberspruch No. VII
10. Siehst du das Licht
11. Stalker
12. Hol die Sterne
13. Spielmannsfluch
14. Küss mich
15. Viva La Vida
16. Sängerkrieg
17. Gold
18. Omnia Sol Temperat

DVD (live aus Siegen):
01. Intro
02. Sterneneisen
03. Frei zu sein
04. Liam
05. Erdbeermund
06. Zigeunerskat
07. Unsichtbar
08. Herr Mannelig
09. Horizont
10. Zauberspruch No. VII
11. Siehst du das Licht
12. Stalker
13. In diesem Licht
14. Hol die Sterne
15. Spielmannsfluch
16. Küss mich
17. Viva La Vida
18. Sängerkrieg
19. Gold
20. Omnia Sol Temperat
Da ist sie wieder, die Schwierigkeit, ein Live-Album zu besprechen: die einen lieben sie, die anderen können nichts damit anfangen. Wie ist das aber bei einer Band wie In Extremo, bei der die Nachtigallen von den Dächern zwitschern, dass sie live besser seien als im Studio?

Da ist es nicht anders, denn am Ende ist es eine Frage der Produktion und die Tatsache, dass sich bei aller Mühe die Atmosphäre eines Live-Konzerts nicht wirklich auf einen Silberling pressen lässt. Natürlich machen es In Extremo insofern richtig, als dass sie nicht eine einzelne Live-CD rausbringen, sondern direkt ein Paket inklusive DVD und gerade die DVD gibt dann noch einen besseren Eindruck vom Live-Erlebnis einer Band, die mal auf Mittelaltermärkten anfing und mittlerweile große Konzertsäle schnell ausberkaufen.

„Sterneneisen live“ ist ein Paket, das zumindest einen guten Eindruck vermittelt, wie gut gemachter Mittelalter-Rock mit Metal-Prise live dargeboten werden kann. Die Stimmung ist gut, die Musikauswahl passt und man kann gerade beim Blick in die DVD den Schweiß und Rauch förmlich riechen. Aufgenommen vor mehr als einem Jahr in der Siegerlandhalle in Siegen ziehen In Extremo wieder alle Register ihres Live-Show-Spektakels, was auf der Live-CD natürlich kaum zur Geltung kommt. Ein gutes Paket für die großen Fans ist „Sterneneisen live“ allemal – aber auch für die, die sich ein Live-Konzert der Band erst mal aus sicherer Entfernung ansehen wollen, gibt die Veröffentlichung einen guten Einblick: einen Besuch bei einem Konzert ersetzt das Paket dennoch nicht.
Ähnliche Band: Subway To Sally
Weitere vergleichbare Bands: Schandmaul
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!