cd-reviews
Interpret: Young Guns
Titel: All Our Kings Are Dead
Label: Pias
Erschienen: 30.07.2010

Bewertung:
Autor: 10 von 15 (Hans Maulwurf)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Erlöser oder Lückenbüßer?
Tracklist: 01. Sons Of Apathy
02. Crystal Clear
03. Meter & Verse
04. Weight Of The World
05. D.O.A.
06. Stitches
07. Winter Kiss
08. Elements
09. After The War
10. Endless Grey
11. At The Gates
12. Beneath The Waves
Die Young Guns platzen aus dem Nichts in den internationalen Alternative Rock-Zirkus. Mit kräftig Label- und Presseunterstützung kommt nach einer EP nun das Debüt-Album „All Our Kings Are Dead“ vom UK aus auch zu uns. Man kann sogleich sagen, dass das Album eine zweischneidige Angelegenheit geworden ist: Denn was den Young Guns sofort Tür und Tor öffnet, ist ein Dutzend astreiner Mitsingnummern, die sauber produziert und gekonnt zusammengespielt wirken. Der Sound ist flächig und erinnert nicht selten an die neueren Lostprophets („D.O.A.“). Überwiegend Midtempo-Balladen sorgen für die nötige Schmeichelei um die Ohren der kaufwilligen Zielgruppe. Und damit erscheint die Kehrseite der Medaille: Die teilweise wirklich guten Songideen (etwa „Meter & Verse“) gehen leider zu oft unter im wohlklingenden Mainstream-Rockgewand.

Trotzdem: Am Ende siegen dann doch eher die guten Melodien und die durchweg hoch gehaltene Dynamik der meisten Stücke. So kann als Musterbeispiel für gelungene Balladen im Young Guns-Stil „Winter Kiss“ herhalten, die Halbballadenfraktion füttert z. B. „Stitches“ und die Rockfreunde kommen mit Songs wie dem gelungenen Opener „Sons Of Apathy“ auf ihre Kosten. Es überwiegen also die positiven Eindrücke und so geht „All Our Kings Are Dead“ mit einer guten Platzierung ins Ziel.
Ähnliche Band: Underoath
Weitere vergleichbare Bands: Funeral For A Friend, Lostprophets, You And Me At Six, The Blackout, Paramore, We Are The Ocean
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!