cd-reviews
Interpret: Narziss
Titel: Ebenbilder (Re-Release)
Label: Circulation Records
Erschienen: 27.06.2005

Bewertung:
Autor: 13 von 15 (dose)
Leser: 13 Punkte (Durchschnitt)



» offizielle Website
  Cover

Re-Release mit gutem Bonusmaterial
Tracklist: EP 1:

01. Praeludium
02. Tot?
03. Siehst du nicht... ?
04. Gestern noch, doch heute schon
05. Wenn du weinst
06. Erbsünde
07. Gestärkt
08. Erkenntnis

CD 2:
01. Schatten {d} {e}
02. Sonnenfinsternis {d}
03. Zwei Welten {d}
04. Geraubt, missbraucht, vergiftet {d}
05. Kontrolle {d}
06. Zorn {d}
07. Deathbed
08. Bis das Feuer erlischt
09. Griff nach den Sternen (live)
10. Gotteskrieger (live)
11. Entstelltes Bild (live)
12. Schatten
13. A sign from above (live)
14. Mythos (live)
15. Perfection (live)
16. Abrechnung (live)
17. Gestärkt (live)
18. Siehst du nicht (live)
19. Gestern noch (live)
20. Tot? (live)
21. Wenn du weinst (live)
22. Zorn (live)
Narziß entwickeln sich immer mehr vom Geheimtipp des deutschen Metalcores zu einer bekannten Größe, nicht zuletzt auch durch ihre Kontakte zu den großen Bands des Genres Heaven Shall Burn oder Caliban. Noch bevor das neue Album der Band erscheint, wurde die EP "Ebenbilder" bei Circulation Records neu aufgelegt. Natürlich gibt es aber nicht nur die alte EP mit den acht schon bekannten Songs, sondern eine zweite CD mit viel Bonusmaterial und ein neues Artwork.

Für alle, denen die acht Songs der EP noch nicht bekannt sind - es handelt sich um einige der wenigen Songs, die guten und wütenden Metalcore geschickt mit deutschen Texten verbindet, ohne dabei lächerlich zu wirken. Auch wenn die Band mit ihren kommenden Releases den englischen Vocals nicht mehr abgeneigt waren, war doch vor allem der deutsche Text das Markenzeichen einer außergewöhnlichen Band. Das weiß/grau gehaltene Artwork kann sich sehen lassen und die Bonus-CD bietet ganze 22 Songs, die in dieser Form noch nicht zu bekommen war. Neben acht regulären Studio-Songs gibt es ein komplettes Konzert der Band mit 14 Songs, die in Zittau 2003 aufgenommen wurden.

So kann man also sagen, dass diese Unterstützenswerte Band die Wartezeit auf ein neues Album mit einem Re-Release verkürzt, das sich für Fans von deutschem Metalcore mehr als nur lohnt. Der Re-Release "Ebenbilder" ist eine nicht ganz neue, aber dennoch rundum gelungene Veröffentlichung, die zeigt, dass Metalcore mit deutschen Texten möglich ist und die deutlich macht, wo Narziß hergekommen sind.
Ähnliche Band: Heaven Shall Burn
Weitere vergleichbare Bands: Caliban
 
meinungen zu der veröffentlichung
06.01.2006 | 10:39 Uhr | burni: 15 Punkte Fette CD, die Live Tracks sind etwas enttäuschend wegen der quali... Aber die Ebenbilder ist meiner meinung nach das beste narziss album...

29.12.2005 | 20:13 Uhr | etid777: 15 Punkte Also die Ebenbilder ist schon ne hammergeile CD. Nicht vergleichbar mit den beiden Nachfolgern, aber trotzdem. Die Texte sind einfach richtig gut und auch musikalisch einfach ne Ohrenweide ;)

meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!