cd-reviews (empfehlung)
Interpret: Earthtone9
Titel: Inside, Embers Glow...
Label: Do It Yourself
Erschienen: 31.07.2010

Bewertung:
Autor: 15 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung



» offizielle Website
  Cover

Willkommen zurück... endlich...
Tracklist: 01. evil crawling i
02. tat twam asi
03. i nagual eye
04. revelation
05. lo-definition discord
06. prd chaos
07. approx purified
08. vitriolic HSF
09. 0..0..0..
10. withered
11. offkilter
12. star damage
13. amnesia
14. alpha hi
15. simon says
16. binary 101
Damals, als ich noch Zeit hatte, durch Plattenläden nicht nur in Deutschland zu stöbern und mir in eben solchen Läden Stunden um die Ohren geschlagen habe auf der Suche nach neuer Musik, damals stieß ich auf Earthtone9. Hart, unbarmherzig, verletzlich, wüst und brachial, auf der anderen Seite intensiv, zerbrechlich, verletzlich und melancholisch kam die Band aus Nottingham in England daher und schmerzte und begeisterte mich gleichermaßen.

Nach dem Debüt „lo-def(inition) discord“ aus dem August 1998 und dem nur knapp ein Jahr darauf folgenden Album „Off Kilter Enhancement“ im Juli 1999 erschien schon im April mit „Hi-Point“ eine EP, auf die im September mit „arc'tan'gent“ und dem Disco-Hit „Tat Twam Asi“ das erste Album folgte, mit dem die Album auch über Landesgrenzen hinweg größere Bekanntheit erreichte. Nach diesem Album wurde es schwerer, die Anforderungen von Fans, Kritikern und der Band selbst wuchsen und die Musiker, die nicht nur zusammen Songs aufnahmen und auf Tour waren, sondern auch privat gemeinsam in einem Haus wohnten, entfremdeten sich mehr und mehr und brauchten Abstand. Es folgte noch die neue EP „Omega“ im Jahr 2002 und danach war Schluss – die Band trennte sich und „posthum“ erschien lediglich noch ein Remake der EP „Hi Point“ im Jahr 2004.

Nach 8 Jahren Pause realisierten die Mitglieder der Band, was sie gemeinsam geschaffen haben, was sie gemeinsam erlebt haben und wie prägend die gemeinsame Zeit war und beschlossen, nach ausreichend Abstand wieder zusammen Musik zu machen. Erstes Lebenszeichen ist gerade für eine Band, die bis zum Ende sich bestenfalls einen Namen im Underground erspielt hatten und – für mich – damit zu einer der unterbewertetsten Bands ihrer Zeit gehörten, passend gewählt: Es ist eine persönliche Best Of, eine Zusammenstellung von Songs all ihrer Veröffentlichungen bisher, die für die Band selbst eine gewisse Rolle gespielt haben. Musikalisch – für die, die erst jetzt auf die Band aufmerksam werden – bewegt sich die Band zwischen der progressiven Intensität von Bands wie Tool mit tiefen und düsteren Momenten und einer brachialen wütenden Wucht einer Band wie Raging Speedhorn – direkt und unverblümt – bis hin zu schlichten Stampfern, wie man sie von Will Haven kennt. Ungeschminkt, nicht aufgesetzt, direkt und hässlich bis hin melodisch melancholisch – das ist die Band und eine Zusammenstellung, wie man sie auf "Inside, Embers Glow... A Collection Of Earthtone9's Aural communiqués 998-2002 (2010)" gibt einen homogenen und persönlichen Einblick in das musikalische Schaffen einer Band, die zum Glück wieder auf der Bildfläche erschienen ist und die mit gewonnener Reife es diesmal hoffentlich schafft, nach dem kommerziellen Erfolg anderer harter Metalbands, aus dem Underground empor zu steigen und die Aufmerksamkeit zu bekommen, die sie definitiv verdient.

Willkommen zurück und danke an die Band, die sicherlich nicht ganz uneigennützig, ihre Best-Of Zusammenstellung kostenlos zum Download anbieten. Besser ist es natürlich, wenn man ein paar Euro investiert und die schön gemachte und limitierte CD im Digi-Pack kauft. Und auch wenn ich musikalisch an sich vielleicht "nur" 14 Punkte geben würde, gibt es hier 15, weil das Album kostenlos zu haben ist und weil es einfach gut ist, dass sie zurück sind.
Ähnliche Band: Will Haven
Weitere vergleichbare Bands: Tool, Raging Speedhorn
 
meinungen zu der veröffentlichung
13.09.2010 | 00:37 Uhr | sic: keine Wertung Super Album-Cover.

28.08.2010 | 13:58 Uhr | dose: 15 Punkte Kostenloser Download: http://earthtone9.co.uk/free.php
Und wer die unterstützenswerte Band unterstützen will, der kann das Album dann hier kaufen: http://earthtone9.co.uk/digipack.php

meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!