cd-reviews
Interpret: Sarah Blasko
Titel: As Day Follows Night
Label: Dramatico Entertainment
Erschienen: 23.04.2010

Bewertung:
Autor: 10 von 15 (panic-at-my-disco)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Erwachsener Mädchen-Pop
Tracklist: 01. Down On Love
02. All I Want
03. Bird On a Wire
04. Hold On My Heart
05. We Won't Run
06. Is My Baby Yours?
07. Sleeper Awake
08. No Turning Back
09. Lost & Defeated
10. Over & Over
11. I Never Knew
12. Night & Day
Die Australierin Sarah Blasko veröffentlicht mit "As Day Follows Night" ihr drittes Album, das in Australien schon Kult-Status erreicht hat. Ohnehin wurde sie in den letzten Jahren für sämtliche australische Musik-Auszeichnungen nominiert und gewann 2007 den Award für die beste Pop-Veröffentlichung, letztes Jahr den als beste Künstlern.

Und ihre Landsleute sind zu Recht stolz auf sie, denn auch dieses Album glänzt mit anspruchsvoller, intelligenter, ruhiger und eingängiger Pop-Musik ala Katie Melua.

Insgesamt klingt Sarah Blasko aber nach dem unverfänglichen, seichten Mädchen-Pop wie viele andere eben auch. Etwas erwachsener vielleicht, aber dennoch ohne wirklich große, unverwechselbare Besonderheiten.
Ähnliche Band: Katie Melua
Weitere vergleichbare Bands: Lisa Mitchell, Kate Nash, Norah Jones
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!