cd-reviews
Interpret: Wallis Bird
Titel: New Boots
Label: Sony Music
Erschienen: 12.03.2010

Bewertung:
Autor: 11 von 15 (panic-at-my-disco)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Zwischen Janis Joplin und gitarrespielender Pfadfinderin
Tracklist: 01. Can Opener
02. Travelling Bird
03. To My Bones
04. Meal Of Convenience
05. Made Of Sugar
06. An Idea About Mary
07. When We Kissed, The World Fell In Love!
08. LaLaLand
09. Berlin
10. Measuring Cities
11. Your Morning Dream
12. Your Daddy
13. LaLaLand (Acoustic Version)
14. An Idea About Mary (Acoustic Version)
15. Measuring Cities (Live Version)
16. To My Bones (Live Version)
Das Schicksal kann so grausam sein. Und im Falle von Wallis Bird wurde es gleich in zweier Hinsicht von ihrem Vater beeinflusst. Zuerst schenkte er ihr als sie ein halbes Jahr alt war eine Gitarre. Dann säbelte er ihr mit zwei Jahren (versehentlich!) mit dem Rasenmäher die Finger ihrer linken Hand ab. Und das, wo Wallis Linkshänderin ist. Vier Finger konnten ihr wieder angenährt werden und so entwickelte sie in ihren jungen Jahren einen ganz eigenen Stil, in dem sie ihre Rechtshändergitarre falsch herum hält. Dem ist sie bis heute treu geblieben.

Und so macht sie irischen Folk-Pop, der auf ihrem zweiten Album "New Boots" recht rockig daherkommt. Sie erzählt in ihren Stücken Geschichten, die lebensnah und freundlich, teilweise etwas kratzbürstig sind.
Besonders die Stücke "To My Bones", "An Idea About Mary" und "Measuring Cities" sind sehr gelungen. Zwischendrin gibt es aber auch einige Lückenfüller, die nach einer Gitarren-Runde am Lagerfeuer klingen.

Die Live- bzw. Akustik-Tracks am Ende des Albums sind eine nette Beigabe, stehen aber etwas außerhalb für sich und fügen sich nicht in das Gesamtgebilde ein.

Insgesamt pendelt Wallis Bird in ihren Songs irgendwo zwischen Janis Joplin, KT Tunstall und einer gitarrespielenden Pfadfinderin.
Ähnliche Band: Kate Walsh
Weitere vergleichbare Bands: KT Tunstall, Gemma Hayes, Fiona Apple
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!