cd-reviews (empfehlung)
Interpret: Face Tomorrow
Titel: 03/02/05
Label: Reflections Records
Erschienen: 22.08.2005

Bewertung:
Autor: 15 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung



» offizielle Website
  Cover

A story all about passion, intensity and honesty
Tracklist: 01. My World Within (live)
02. All You Do (live)
03. Sign Up (live)
04. Reflection (live)
05. Live The Dream (live)
06. Prop and Stay (live)
07. Disappointment (live)
08. Worth the Wait (live)
09. Feel Free (live)
10. Back to the Starting Line (live)

Bonus Material:
- Dokumentation
- Backstage-Einblicke
- Fotogallerie

Musik-Videos:
- Sign Up
- Worth the Wait
- My World Within

Region: 0 / PAL
Spielzeit: 90+ minutes
Als die Holländer Face Tomorrow im Juni 2002 ihr erstes Album auf reflections Records veröffentlichte, da ahnte sicherlich noch keiner, welche Entwicklung die Band nehmen würd eund welche musikalische Größe und Intensität die Band nach einem durchaus gelungenen Debüt noch nehmen würde. In der Band-Biografie heißt es vollmundig: "This is a story all about passion, intensity and honesty. About five people who would give their lives for what they believe in. Face Tomorrow is not about getting famous and not about following the latest trend. In a musical landscape clouded by fake emotions, prefab crap and money-keen puppets on strings, Face Tomorrow could be the silver lining." Was dort mit großen Worten versprochen wird, trifft voll und ganz zu auf diese europäische Sensation.

Nach einem überragenden Album "The Closer You Get" untermauern Face Tomorrow nun mit ihrer DVD (zum CD-Preis) "03/02/05" den Ruf, dass es sich hier um die europäischen Dredg handelt. Face Tomorrow machten noch nie 0815-Emo und jetzt machen sie emotionalen Rock, der jede noch so emotionale Emo-Band in ihre Schranken weist. Wie selbstrverständlich schütteln die Holländer Melodien in einer Intensität und mit einer Ehrlichkeit aus dem Ärmel, dass einem ein Schauer nach dem anderen den Rücken runterläuft. Das war schon auf ihrem letzten regulären Studioalbum so, aber gerade wenn man die Live-Bilder dazu sieht, wenn man sieht, wie der Sänger sowohl in melancholischen Passagen in seiner Musik aufgeht, wenn man sieht, die sich die Musik steigert und in verzweifeltem Geschrei endet, wenn man den musikalischen Genuss mit Live-Bildern untermalt bekommt, erst dann weiß man, was Face Tomorrow für eine Ausnahmeband sind. Wo Dredg mit ihrem neuen Album sehr massenkompatibel geworden sind, bewahren sich Face Tomorrow einen kratzigen Charme, der sie weniger glatt und noch ehrlich erscheinen lässt.

Face Tomorrow haben ihre Wurzeln nicht verloren, schreiende Ausbrüche zerreißen die sich aufbauende Angespanntheit, aus traurigen Momenten platzen Warum-Schreie, ein Aufbäumen gegen alle Ungerechtigkeiten, gegen Enttäuschungen und falsche und aufgesetzte Musik in Bild und Ton. Auf der DVD "03/02/05" ist ein 10 Songs umspannender Live-Auftritt der Band sowohl in Stereo, als auch in Dolby 5.1 zu hören und einiges Bonus-Material - vor allem die Musikvideos - runden das Gesamtwerk ab. Der ganz neue Song "My World Within" zeigt, in welche Richtung es weiter geht mit der Band und man darf sich schon jetzt auf ein Album freuen, das sicherlich weder der DVD, noch dem letzten Studio-Album in Ehrlichkeit, Gefühl, musikalischem Ideenreichtum und mitreißendem Gesang in etwas nachstehen wird. Von Face Tomorrow wird man noch viel hören - schon jetzt reißen sich Labels und Booking-Firmen um die Durchstarter aus Europa. Am besten lässt man die Band nochmal selbst zu Wort kommen, um die DVD passend zu beschreiben: "There's no way to describe the feelings you have during a show. The joy of interaction wit the crowd. The relief in letting go. It shivers down our spines when something just feels so right..."
Ähnliche Band: Dredg
Weitere vergleichbare Bands: Coldplay, Finch
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!