cd-reviews
Interpret: Ram
Titel: Lightbringer
Label: AFM Records
Erschienen: 19.06.2009

Bewertung:
Autor: 8 von 15 (hollow_crown)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Musik für langhaarige Bombenleger
Tracklist: 01. Crushing the dwarf of ignorance
02. Lightbringer
03. In victory
04. Awakening the chimaera
05. Ghost pilot (MI II)
06. Suomussalmi (The few of iron)
07. Bloodgod
08. Titan
09. The elixir
10. Prelude to death
Und schon wieder Schweden. Aber diesmal klingen sie nicht danach, sondern könnten von jedem x-beliebigen Kontinenten dieser Welt stammen. RAM haben sich dem traditionellen Metal à la Judas Priest oder Sanctuary verschrieben.

Auf ihrem Zweitwerk wird dieser Stil auch ordentlich abgefeiert. Archetypische Trash Metal Riffs und ellenlange Soli sind in dem 10 Track starken Album vertreten. Man möchte garnicht glauben, dass diese Band erst 1999 ins Leben gerufen wurde, so wird man von dem Zweitlings-Wek "Lightbringer" doch direkt in die legendären 80er versetzt. Dynamisches Drumming und schnelle Gitarrenlicks findet man hier en masse. Den Kern des Ganzen bildet der 9-minütige Track "Suomussalmi (The few of iron)", der wohl von so manchem aus der "älteren" Metalgeneration bei einem 5Liter Fass Bier zur Hymne degradiert werden wird. Sänger Oscar Calquist legt es nur darauf an eine Metalopus vorzuführen, da in seinen Lyrics immer wieder die Begriffe "Metal", "Victory" oder auch "Death" fallen. Ganz schön trve!

Nichtsdestotrotz kann ich selbst nicht sonderlich viel mit dem Album anfangen, vielleicht auch einfach, weil ich keinstenfalls zur Zielgruppe gehöre oder schlichtweg zu jung bin. Jedoch denke ich, dass die Songs den ein oder anderen zum Kopfschütteln bewegen können.
Ähnliche Band: Judas Priest
Weitere vergleichbare Bands: Sanctuary, Mercyful Fate
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!