cd-reviews
Interpret: A Case Of Grenada
Titel: Evidence
Label: Redfield Records
Erschienen: 01.10.2003

Bewertung:
Autor: 13 von 15 (dose)
Leser: 7 Punkte (Durchschnitt)


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Strukturiertes Chaos der großen Schule
Tracklist: 01. Immaturaty of a Moment
02. The Secret in the Sound
03. Artificial sun kills Ideologists
04. Monitor
05. Signals on Displays
06. Soaked in Blood
07. Electric Dancefloor Poetry
08. Traitors Manual
09. As far as we can’t see
Derzeit haben etwas chaotisch angehauchte Bands mit populäreren Bands wie The Blood Brothers, Every Time I Die und irgendwie auch At The Drive-In und die popigsten Vertreter Billy Talent Hochkonjunktur. In dem Zusammenhang kann man auch ruhig mal nach Deutschland gucken und sehen, was es da so gibt. Und wenn man diesen Schritt geht, dann wird man schnell bei A Case Of Grenada landen, die trotz strukturiertem Chaos gerade Freunden dieser Musik im Ohr hängen bleiben werden.

Hier treffen wilde Breaks und kehliger Schreigesang gekonnt auf Punk-Riffs und es wird nie so chaotisch, dass man Angst haben muss, den Überblick zu verlieren. Jeder Song hat seine eigene Struktur und Rafinesse und bricht nie so sehr aus, dass es zu anstrengend wird. Damit macht es irgendwie Spaß allen neun Songs zu lauschen und man fragt sich, wie das ganze wohl Live umzusetzen ist. Nach schrägen und kratzigem Geschrei im klassischen Hardcore-Stil folgen in der Regel Erholungspausen, ruhige Breaks in denen man Luft schnappen kann, um sich auf den nächsten Ausbruch zu freuen. Und auch wenn es phasenweise recht wüst zugeht, zieht sich durch das gesamte Album "Evidence" ein positiver roter Faden der einem hin und wieder ein Grinsen aufs Gesicht zaubert. Und am Ende eines jeden Songs ist man gespannt, was den Musikern für Ideen beim folgenden Song eingefallen sind. Verspielt und doch durch und durch ernsthaft und damit spaßig und ernst zu nehmen - A Case Of Grenade als wohl eine der besten deutschen Bands dieses Genres.
Ähnliche Band: The Blood Brothers
Weitere vergleichbare Bands: Jr Ewing, Song of Zarathustra, Lack
 
meinungen zu der veröffentlichung
17.03.2007 | 10:50 Uhr | Lucien: 0 Punkte *wörgs*

Kann se einfach net ab...da sind die Kollegen von Diatribe ne ganze Ecke sympathischer...

31.12.2005 | 17:07 Uhr | coney: 11 Punkte @jetsetradio
my bad! hab einfach die plattentitel verwechselt! ihr erstes full-length "evidence..." ist imo ne ecke besser als der nachfolger "hell..."!

31.12.2005 | 00:57 Uhr | jetsetradio: 6 Punkte Hab jetzt seit einiger Zeit den Nachfolger hier auf Heavy Rotation und... WOW, hervorragende Musiker, für deutsche Verhältnisse verdammt sicher vorgetragen und ich würd sogar sagen im gesamten europäischen Raum ziemlich einzigartig. Leider bricht die Platte nach der ersten, wirklich überragenden, Hälfte etwas ein... aber diese Konstanz fehlt vielleicht noch, damit die Jungs wirklich GANZ oben mitspielen.

btw, coney... warum meintest du dass dir der "Vorgänger" besser gefällt? Gabs vor "Evidence" und der aktuellen Scheibe denn noch ne Platte von dieser Band? Sorry, aber A Case of Grenada sind leider so ziemlich an mir vorbeigegangen.

27.12.2005 | 13:44 Uhr | coney: 11 Punkte auch wenn mir der vorgänger etwas besser gefällt, tolle platte!! und aus deutschland....repekt! mittlerweile gibts echt einige gute sachen in diesem genre!

meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!