cd-reviews
Interpret: Damn Seagulls
Titel: Hunting Seasons
Label: Fullsteam Records
Erschienen: 17.04.2009

Bewertung:
Autor: 9 von 15 (Fubuki)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Zu niedrige Dosis
Tracklist: 01. Lord Of The Flies
02. Novus Ordo Mundi
03. Dead Pigeons
04. Libertine
05. The City Takes Care Of It
06. Mad Max
07. Gone By The Dawn
08. New Breed
09. The Moon Keeps Me Co
10. Sunday 6am
Damn Seagulls klingt wie ein Ausruf, ähnlich „You Say Party, We Say Die“ oder „Does It Offend You, Yeah?“ Assosziationen zu der Indieszene sind daher vorprogrammiert. Leicht geschockt ist man daher, wenn chinesisches Mittelaltergeklimper das Album „Hunting Season“ einleitet. Bittebitte kein allzu experimentelles Indie-Album.

Zwar entpuppt sich „Hunting Season“ als ein Indie-Album, allerdings mit Gitarren Melodien und eingängigem Gesang. Das ist ungewöhnlich, betrachtet man die finnische Herkunft der sechs Herren, ist dies doch ungewöhnlich. Nach ihrem dritten Album sollte sich nun also rumgesprochen haben, dass nicht nur gekonnter Metalcore aus dem Norden kommt. Mal an Arcade Fire oder The Most Serene Republic erinnernd, werden ungewöhnliche, aber hochwertige Melodien entwickelt, die durchaus mitreißen. Leider verliert die Musik nach und nach ihren Pepp, der dem Balladentum weichen muss.

Insgesamt macht „Hunting Season“ einen äußerst gescheiten Eindruck, ist überwiegend erfrischend innovativ und zu Recht selbstbewusst im Auftreten. Leider geht vor Allem gegen Ende hin die Spiellust ein wenig verloren und der Pop wird ein wenig zu präsent. Dies gilt es zu verhindern, wenn man sich die Indie-Krone aufsetzen will. Kreativ genug scheinen Damn Seagulls durchaus zu sein.
Ähnliche Band: The Most Seren Republic
Weitere vergleichbare Bands: Mando Diao, The Kooks
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!