cd-reviews
Interpret: Eat The Gun
Titel: Super Pursuit Mode Aggressive Thrash Distortion
Label: Limited Access Records
Erschienen: 13.03.2009

Bewertung:
Autor: 6 von 15 (DasOZ)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Versprechungen die nicht gehalten werden
Tracklist: 01. Tendency to Sin
02. Solitary Sinners
03. Showdown
04. Wiser (feat. Henning Wehland, Ingo & Guido DONOT)
05. Walk Out On Me
06. Blood Running Black
07. Unleash The Freak
08. Renegade
09. The Shallow Brained
10. Viva La Insane
11. Greedom Speaks
Heisser Albumtitel: Super Pursuit Mode Aggression Thrash Distortion. Wuahu. Wenn man diesen alleine stehen sieht, denke ich an alles andere als Rotzrock, der hier von den drei Münsteranern zelebriert wird. Vor allen Dingen "Super Pursuit Mode": Da seh ich erstmal K.I.T.T. und fühl mich wegen unbändinger Beschleunigung in den Sessel gedrückt... Was nach den ersten Songs einer leichten Enttäuschung weicht...

Weil wirklich beschleunigt wird hier nicht viel. Der Grossteil der Nummern läuft im stampfenden Einheitstempo am Zuhörer vorbei, animiert sicher mal den Fuss zum mittapsen des Beats, aber das wars dann auch schon. Hätte ich jetzt vier bis sechsunddreissig Pils intus wär das bestimmt anders; Partypotential bringt das Ganze schon mit. Aber ist das jetzt ein Qualitätsmerkmal? Das sollte jeder für sich entscheiden, ich selbst bin nicht wirklich überzeugt. Wenn ich Motörhead höre, dann WILL und MUSS ich Bier trinken, bei Eat the Gun ist es eher so ein: "Feiern? ja nöö, muss grad net sein..." also nicht wirklich mitreissend.

Somit ist das Einzige was vom Albumtitel wirklich passt die Distortion, nämlich soundmässig ist ein konstantes Krisseln zu vernehmen, was prima in die Rotzrock-Ecke passt. Die Songs sind alle knackig und kurz mit zwei Ausreissern über 4 Minuten, was sich positiv in Kurzweiligkeit ausdrückt. Das kann für irrelevante Hintergrundberieselung bei Studentenparties reichen, aber für mehr auch wirklich nicht.
Ähnliche Band: Backyard Babies
Weitere vergleichbare Bands: Motörhead
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!