cd-reviews
Interpret: A Camp
Titel: Colonia
Label: Reveal Records
Erschienen: 20.03.2009

Bewertung:
Autor: 11 von 15 (Waldi32)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Schwedisch durch und durch
Tracklist: 01. The crowning
02. Stronger than Jesus
03. Bear on the beach
04. Love has left the room
05. Golden teeth and silver medals
06. Here are many wild animals
07. Chinatown
08. My America
09. Eau de Colonia
10. I signed the line
11. It's not easy to be human
12. The weed had got there first
Was ist typisch schwedische Musik? Entweder denkt man an die Rock Gören von Mando Diao oder an ABBA und Cardigans. Nina Persson ist eine der markantesten Stimmen des Landes und prägte nicht nur die nationale Musiklandschaft deutlich mit.
Neben den Cardigans sang sie bei den Manic Street Preachers und, in Kreativpausen der Cardigans in ihrem zweiten Projekt namens A Camp.

Nach 7 jähriger Pause erblickt das zweite Album Colonia das Licht der Welt und weiß sich angenehm gegenüber den Cardigans abzugrenzen.

Colonia ist eine orpulente Popplatte, sich um keine orchestrale Aufmachung zu Schade und auf der Suche nach den,weil das die Aufgabe des Popsongs ist, kitschigsten Harmonien.
Dabei lässt Nina Persson stets ihre musikalische Intelligenz durchblicken. Colonia erinnert an Filmmusik in Plattenformat. Mehr als nur ein Lied würde einen guten James Bond Opener hergeben, und das Duett "golden teeth and silver medals" mit Nicolai Dunger ist so David Bowie zuckrig süß, dass Überzeichnung hier die Idee gewesen sein muss.
Das Schöne dabei ist, dass die Ideen gekonnt und handwerklich perfekt umgesetzt wurden. Hier waren Profis am Werk und deswegen hört sich Colonia in erster Linie gut an, und in erst in zweiter lässt sich die Tiefe entdecken die den 3. Durchlauf interessant macht.

Dennoch ist das Album natürlich ein langsames Popalbum und läuft dadurch Gefahr recht bald langweilig zu werden.
Wer Nina Persson aber schätzt und mal gut gemachte Popmusik hören will der sollte zugreifen.
Ähnliche Band: Cardigans
Weitere vergleichbare Bands: David Bowie
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!