cd-reviews (empfehlung)
Interpret: Babylon Circus
Titel: Dances Of Resistance
Label: Skycap Records/Rough Trade
Erschienen: 28.02.2005

Bewertung:
Autor: 14 von 15 (dose)
Leser: 13 Punkte (Durchschnitt)


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Vorhang auf, hier kommt der Sommer
Tracklist: 01. Manifestation Contre La Guerre En Iraq
02. Dances Of Resistance
03. No Competition
04. Circus
05. De La Musique Et Du Bruit
06. Mr Clown
07. Interlude Barbare
08. J'aurais Bien Voulu
09. Musical Terrorism Act
10. Warlord
11. Parade Acoustique
12. Sailor's Wife
13. La Caravane
14. Lost In The Jungle
15. L'huile Sur Le Feu
16. Petite Caravane Barbare
17. My Friend
18. A La Foire Sur Un Air De Carovalse (Ghost Track)
Babylon Circus aus Lyon machen seit Jahren ihr Ding, ihre Musik, eine gekonnte Mischung aus ernsten und politischen Texten und fröhlicher Zirkusmusik irgendwo zwischen Reggae, Ska, Jazz, Dub, Punk und Rock und selbst Elemente aus neo-realistischem Chanson und osteuropäischer Folkmusik finden Einzug in diese spaßgeladene und Abwechlungsreiche Musik, die zwar inhaltlich zum nachdenken einläd, musikalisch aber einfach die Sonne selbst im Winter aufgehen lässt.

Teils englische, teils französische Texte handeln im wesentlichen von Kriegen und deren Führern, politisch engagiert - das waren die aus Lyon stammenden Musiker schon immer und gepaart mit ihrem fröhlichen Stilmix unterschiedlichster musikalischer Einflüsse hat das Gesamtbild der Band zu mittlerweile 40.000 verkauften Alben verholfen. Manchmal weiß man nicht, ob man eine gute Flasche Rotwein aufmachen und sich zurücklehnen und einfach genießen oder aufspringen und tanzen soll. Ganz schnell fühlt man sich hineinversetzt in das bunte Treiben eines Zirkus, Clowns und Artisten springen um einen herum und schaffen es zu verzaubern. Man weiß nicht so recht, wo man überall hinhören soll, immer in der Angst, etwas zu verpassen. Aber was solls, man kann diese CD ja immer wieder hören. Wem "Dances Of Resistance" schon mit dem Titelsong nicht die Sonne einhaucht, der wird wahrscheinlich auch im Hochsommer nur trübe Rewgenwolken sehen. Hier heißt es: Herz öffnen, genießen und einfach Spaß haben.
Ähnliche Band: Cashma Hoody
Weitere vergleichbare Bands: Mad Caddies, Gentleman
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!