cd-reviews (empfehlung)
Interpret: Kaiser Chiefs
Titel: Off With Their Heads
Label: Universal Music
Erschienen: 17.10.2008

Bewertung:
Autor: 13 von 15 (Waldi32)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Kaiser Chiefs erfinden sich neu
Tracklist: 01. Spanish Metal
02. Never Miss A Beat
03. Like It Too Much
04. You Want History
05. Can't Say What I Mean
06. Good Days Bad Days
07. Tomato In The Rain
08. Half The Truth
09. Always Happens Like That
10. Addicted To Drugs
11. Remember You're A Girl
Die Kaiser Chiefs waren eine der Gründe für den Hype rund um alles britisch tanzbare vor gut 3 Jahren. Employment war der Soundtrack eines Sommers der stampfenden Beats, der skandierten Nichtigkeiten. Musik mit einer Menge Spaß, ohne viel Kopf vielleicht aber abends auf der Tanzfläche schlug es ein.
Als die Kaiser Chiefs im letzten Jahr dann mit ihrem enttäuschenden Zweitwerk Yours Truly, Angry Mob die Hitparade der regionalen Radiosender stürmten trugen nicht wenige den britischen Indierock innerlich zu Grabe.
Um so überraschender ist das neue Werk der Chiefs: "Off with their Heads".
Was die werten Herren sich hier vorgenommen haben ist nichts geringeres als das Retten einer Hypebewegung in eine neue Zeit.

Produziert wurde Off with their Heads von Mark Ronson und Eliot James. Letzterer bekannt vor allem durch seine Arbeit mit Bloc Party.
Die Kaiser Chiefs nehmen auf dem neuen Album abschied von allzu einfachen Mitgröhllieder, und zu einfachen Stampfpassagen. Stattdessen erlebt man eine Zusammenstellung mit Anleihen von den Talking Heads bis hin zu the go-gos. Dies klingt dann fast schon punkig wie bei Good Days Bad Days oder Beatleslike wie in Remember You´re a Girl.
Dieser neue Wind tut den Kaiser Chiefs extrem gut und so gelingt es Off with their Heads tatsächlich den Indiehype rüberzuretten, wieder Lust zu machen auf die Insel.
Das dabei nicht jeder Refrain mitgesungen werden will tut der Tanzbarkeit keinen Abbruch, und so ist Off with their Heads in meinen Augen das gelungenste Kaiser Chiefs Album bis jetzt.
Ähnliche Band: Maximo Park
Weitere vergleichbare Bands: Art Brut
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!