cd-reviews
Interpret: Oasis
Titel: Dig Out Your Soul
Label: Big Brother (Indigo)
Erschienen: 04.10.2008

Bewertung:
Autor: 10 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Eine Konstante
Tracklist: 01. Bag It Up
02. The Turning
03. Waiting For The Rapture
04. The Shock Of The Lightning
05. I'm Outta Time
06. (Get Off Your) High Horse Lady
07. Falling Down
08. To Be Where There's Life
09. Ain't Got Nothin'
10. The Nature Of Reality
11. Soldier On
Kaum einer erwartet von einer Band, dass sie ein kompletes Hitalbum nach dem anderen schreiben. Trotzdem ist es gerade bei Oasis und der selbst inszenierten Großkotzigkeit so, dass die Wellen hoch schlagen, wenn sich ein neues Album ankündigt. So war es auch bei "Dig Out Your Soul", dem mittlerweile siebten Album von Oasis. Und auch wenn die Erwartungen hoch sind, ein Album mit Oasis-Hits am laufenden Band erwartet sicherlich keiner. Das ist auch gut so, denn diese Erwartung würde enttäuscht.

Trotzdem: "Dig Out Your Soul" wird den Gallagher-Brüdern und den beiden Mitstreitern Gem und Andy durchaus gerecht, es ist eben ein Oasis-Album. Musik zwischen Bier, Rauch und Stadion(rock) gibt es satt, und das obwohl die Aufnahmen diszipliniert gelaufen seien. Nun, auch Oasis werden älter und oft fragt man sich (zurecht), wieviel wirklich dran ist an den Geschichten, die man über die zu großen Egos der beiden Gallaghers hört.

Die Vorbilder von Oasis sind auch auf "Dig Out Your Soul" zu hören, aber diesmal gesellen sich ein paar psychedelischere Elemente ein. Letztendlich bewegen sich Oasis diesmal zwischen dem Poprock der Beatles, dem rotzigen Rock der Stones und psychedelischer Momente von Pink Floyd und fahren damit recht gut. Auch wenn hier und da einiges etwas überladen wirkt und Refrains und Texte nicht immer von Genialiät durchflutet sind, am Ende gibt es nicht den großen Wurf voller Hits (den keiner erwartet haben dürfte), aber ein gutes Album mit einigen potenziellen Hits wie "Bag It Out", "Falling Down" oder "I'm Outta Time". Mal schmachtend, mal rotzig, mal großkotzig - also im Großen und Ganzen nichts Neues aus dem Hause Oasis. Fans werden es lieben, viele andere werden es gerne hören und einige werden es hassen... So bleiben Oasis eine Konstante im Britrock-Zirkus, einen Ausfall muss man mit "Dig Out Your Soul" nicht beklagen.
Ähnliche Band: The Coral
Weitere vergleichbare Bands: Teenage Fanclub, Blur, Dodgy, Beatles, The Rolling Stones
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!