cd-reviews
Interpret: Narziss
Titel: Neue Welt
Label: Circulation Records
Erschienen: 10.05.2004

Bewertung:
Autor: 13 von 15 (dose)
Leser: 14 Punkte (Durchschnitt)


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Eine neue Welt des Mosh-Cores
Tracklist: 1. Nur ein Wort
2. Zwielicht
3. Die phantastischen Vier
4. Blind
5. Vergessen
6. Stille Wahrheit
7. Gestrandet
8. 83 @ Ebaydotcom
9. Keine Titelinformation
Dass es in deutschland immer mehr nachrückende und gute moshige Hardcore-Bands gibt, ist ja kein Geheimnis mehr. Mit der Popularität von zum Beispiel Caliban und Heaven Shall Burn auch im Ausland wird der Weg für diese Bands noch stärker geebnet. Narziss ist eine der Bands, die nachrückt und doch einen ganz eigenen Bereich eröffnet, denn der Moshcore paart sich mit deutschem Gesang.

Musikalisch steht die Band den schon genannten in nichts nach. Druckvoll und emotional geht es voller Wut und Wucht nach vorne. Zwischendrin klingt der ein oder andere Song mit Streichern und Piano aus, nur um direkt drauf wieder loszupreschen und verzweifekt die ganze Wut und Agression rauszuschreien. Interessant wird Narziss vor allem dadurch, dass auf deutsch geschrien wird was dazu führt, dass man mal einige Teile richtig gut versteht. Die Band geht mit der Sprache um, als wäre es selbstverständlich, diese Musik in deutschland auch mit deutschen Lyrics zu versehen. Beim ersten Hördurchgang mag das etwas befremdlich rüberkommen und man fühlt sich streckenweise an die alten Veröffentlichungen von Schweißer erinnert. Aber wenn man sich nicht abschrecken lässt und der Veöffentlichung einen zweiten Hördurchgang schenkt, dann wird man unweigerlich mit dem Kopf anfangen zu nicken und am liebsten würde man anfangen mitzuschreien. Schön auch zu sehen, dass die Texte, auf die nun natürlich mehr Gewicht gelegt und denen mehr Achtung geschenkt wird, alles andere als platt sind, sondern streckenweise richtig lyrisch daher kommen.
Ähnliche Band: Caliban
Weitere vergleichbare Bands: Heaven Shall Burn, Fear My Thoughts
 
meinungen zu der veröffentlichung
18.08.2005 | 22:21 Uhr | etid777: 15 Punkte nicht ganz so stark wie die beiden Vorgänger, aber für die 15 reicht es trotzdem, da die Vorgänger Ausnahmewerke sind

meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!