cd-reviews
Interpret: Bad Luck Charms
Titel: Bad Luck Charms
Label: I Scream Records
Erschienen: 23.05.2008

Bewertung:
Autor: 10 von 15 (censored)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

R'n'R is back
Tracklist: 01. Twilight In The Asylum
02. Break My Heart
03. One Track Mind
04. Untouchable
05. I didnt Mean To Kill You
06. Poison
07. No Vacancy
08. Happily Ever After
09. Superstition
10. Tokyo
11. Tokyo (Reprise)
Auf der ersten und selbstbetitelten Scheibe der "Bad Luck Charms" aus den Staaten sind 11 rotzig rockende Titel vertreten. Taufrischer Sleaze-Punk mit einer Runde Melancholie in angenehmen Mid-Tempo.

Rock'n'Roll und dessen Anbetung war wohl die Deviese während dieses Album entstand. Schöne Melodien tragen uns durch das gesamte Album und trotz der Entfernung zum guten alten Punk sind die Wurzeln der Band nicht verkennbar. Richtige Kracher sind natürlich auch vertreten, so zum Beispiel "One Track Mind". Eindeutig Punk-orientiert, dank ein paar fetter "Hey Ho", richtig tanzbar und macht Spaß. Wenige Solis sind insgesamt zu finden aber die Herrschaft hat die Gitarre immer noch, ganz im Sinne des R'n'R. "Poison" schlägt ebenso in die Kerbe und die Beine zappeln zu einer einprägsamen und schicken Melodie weiter. Einen Hauch ruhiger ist "Superstition" und man möchte seinen Freunden in die Arme fallen und gemeinsam gröhlen... Der letzte Track, "Tokyo", ist fast schon eine Ballade, fügt sich aber nahtlos in die Reihe der anderen Titel ein.

Eine super Scheibe für jede Party, viel Spaß und Tanzlust bringt sie auf alle Fälle mit. Musikalisch ist es definitiv als Erstversuch zu sehen aber die Portion Rock, Roll und Punk sollte man sich reinziehen.

Anspieltipps: Untouchable, Poison
Ähnliche Band: New York Dolls
Weitere vergleichbare Bands: Hanoi Rocks, Dead Boys, U.S. Bombs, Rolling Stones
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!