cd-reviews
Interpret: A Fine Frenzy
Titel: One Cell In The Sea
Label: Virgin Records
Erschienen: 08.02.2008

Bewertung:
Autor: 12 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Gefühle entfalten
Tracklist: 01. Come On, Come Out
02. The Minnow & The Trout
03. Whisper
04. You Picked Me
05. Rangers
06. Almost Lover (Album Version
07. Think Of You
08. Ashes And Wine
09. Liar, Liar
10. Last Of Days
11. Lifesize
12. Near To You
13. Hope For The Hopeless
14. Borrowed Time
Man nehme die wirren Fantasien und die kindliche Suche nach Liebe aud der fabelhaften Welt von Amelie und gieße sie in leicht folkloristische Musik voller Herzschmerz und man hat eine Vorstellung davon, was einem Alison Sudol alias A Fine Frenzy auf ihrem Album "One Cell In The Sea" einem in die Ohren haucht.

Textlich interessant und poetisch weiß das Album auch musikalisch zu gefallen und man muss sich immer wieder fragen, was die 21 jährige Sängerin erlebt haben muss, um immer wieder so traurig zu sein. Meistens sich selbst am Klavier begleitend lässt einen die Sängerin abtauchen in eine andere Welt zum Kaffekranz von Ameise und Kolibri, zu traurigen Figuren, die von Fischen gerettet werden wollen. Manchmal vielleicht etwas zu sehr auf Pop-Song produziert glänzt das Album - wie so oft - gerade in den schlichten, minimalistischen Momenten, in denen man sich einhüllen lässt vom Gesang der rothaarigen Sängerin. Auch wenn das ganze Konzept und auch die Musik sicherlich schon ihre Vorbilder hat, ist "One Cell In The Sea" von A Fine Frenzy sop ehrlich emotional, dass es von Anfang bis Ende überzeugt. Ja, es ist Songwriter-Pop - aber was solls, so lange es ergreift und herzlich nicht nur Gefühle rüberbringt, sondern echte Gefühle beim Hörer entstehen lässt.
Ähnliche Band: Heather Nova
Weitere vergleichbare Bands: Tori Amos, Kate Nash, Keane
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!