cd-reviews
Interpret: Baby Woodrose
Titel: Chasing Rainbows
Label: Bad Afro
Erschienen: 26.10.2007

Bewertung:
Autor: 6 von 15 (Fubuki)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Wieviele Hippies braucht das Land?
Tracklist: 1. Someone To Love
2. I'm Gonna Make You Mine
3. Let Yourself Go
4. Twilight Princess
5. Lilith
6. In Your Life
7. Chasing Rainbows
8. No More Darkness
9. Dark Twin
10. Renegade Soul
11. Madness Of Your Own Making
Wieviele psychedelische Rückblicke in die 60er braucht die Musiklandschaft? Sicherlich nicht so viele, dass neben den im Shopping-TV angebotenen Megasammlungen von Flowerpower-Songs auf acht CDs auch die Pendants der heutigen Zeit im selben Umfang erworben werden können. Eine Hommage schadet nicht, ebenso wenig wie bildende Einflüsse, aber Kopie über Kopie kann nicht mehr hingenommen werden.

Baby Woodrose spielen ihren Flowerpower-Poprock souverän und werden dabei von der nostalgischen Produktion unterstützt. Ohne große Highlights mit Sitar ähnlichen Gitarren, Background "aaaaaaahs", stetiger Geschwindigkeit und Texten die vor allem durch Gehaltlosigkeit aufwarten: "I Need Someone To Love", "Chasing Rainbows", "I Can't Take No More Darkness" etc. Blablabla in Geschmacksrichtung Herz- und Liebesschmerz.

Bemerkenswert sind höchstens die in Psychedelic getunkten Schlussstücke, die nicht weniger orientalisch geprägt sind, aber durch ihre Atmosphäre mehr in die Tiefe gehen als der Großteil von "Chasing Rainbows". Wahrlich originell ist das angesichts der Masse an vergleichbaren Bands der Gegenwart und Vergangenheit auch nicht, drängt die Belanglosigkeit allerdings fast in den Bereich des Erträglichen.

Was Baby Woodrose versuchen ist grundsätzlich kein vorwerfbares Unterfangen, wurde aber nicht nur in den 60ern, sondern auch schon im 21. Jahrhundert umgesetzt und das auch um einiges spektakulärer.
Ähnliche Band: Kula Shaker
Weitere vergleichbare Bands: The Setting Son, The Who
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!