cd-reviews
Interpret: Fabulous Disaster
Titel: Love At First Fight
Label: I Scream Records
Erschienen: 07.09.2007

Bewertung:
Autor: 5 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Girls-Punk ohne eigenes Gesicht
Tracklist: 01. Such A Stupid Girl
02. Final Stab
03. Last Call
04. Auto Pilot
05. Needle And A Valentine
06. Star Car
07. Bitter Pills
08. End Of The Line
09. Walking Down Sunset
10. All Inside My Head
11. Say What You Want
12. Back To Berlin
13. Tidal Wave
14. No Easy Way Out
15. Turn The Lights Out
16. 20th Century Boy
Im Jahr 1998 trafen sich vier Punk-Mädels und gründeten die Band Fabulous Disaster und konnten schnell die Aufmerksamkeit eines damaligen Punk-Gurus - nämlich Fat Mike von NOFX und Fat Wreck Chords - von sich überzeugen. Das Debüt "Pretty Killers" wurde auf dem Fat Wreck Imprint Label Pink and Black veröffentlicht. Das letzte Album der All-Girls Band liegt schon drei Jahre zurück und hörte auf den Namen "Im A Mess". "Love At First Fight" ist nun 2007 das neue Album der Band, das auf I Scream Records erscheint.

Punk ist nicht mehr gleich Punk. Alles hat sich verändert, kaum noch eine Punk-Band hat nichtauch emoeske Züge, nur da machen Fabulous Disaster nicht mit. Auf ihrem neuen Album gibt es wieder 16 reine Punk-Songs ohne große Schnörkel. Allerdings sind die Schnörkel genau das, was fehlt, denn die 16 Songs klingen alle recht eintönig, ein wirklicher Hit fehlt und so rauscht die Musik an einem vorbei, ohne wirklich hängen zu bleiben. Die Sängerin hat eine annehmbare, aber nicht besonders markante Stimme, die Songs haben keine markante Note und so schleicht sich der Gedanke ein, dass man 2007 doch ein bisschen mehr bieten muss, um wirklich aufzufallen. Sicherlich - Fans der Band werden begeistert sein, es ist eben das, was Fabulous Disaster seit nun bald 10 Jahren machen. Neue Fans im Jahr 2007 mit dieser Musik zu gewinnen, das wird allerdings sicherlich etwas schwerer. 16 Mal Punk ohne wirklich eigenes Gesicht - denn eine reine Girl-Group zu sein reicht heute nicht mehr aus - mehr ist "Love At First Fight leider nicht.
Ähnliche Band: Bracket
Weitere vergleichbare Bands: Buzzcocks, No Doubt
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!