cd-reviews
Interpret: Xavier Rudd
Titel: White Moth
Label: Anti
Erschienen: 01.06.2007

Bewertung:
Autor: 11 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Weltmusik aus Down Under
Tracklist: 01. Better People
02. Twist
03. Stargaze
04. Choices
05. Come Let Go
06. White Moth
07. Footprint
08. Land Rights
09. Anni Kookoo
10. Message Stick
11. Set It Up
12. Whispers
13. Whirlpool
14. Come Back
Wenn ein Singer/songwriter aus Australien kommt, dann ist es nicht verwunderlich, dass er Aboriginal Soingers als Gastsänger eingeladen hat. Für das Album "White Moth" ist der Australier um die Welt gereist und verarbeitet in seinen meist eher ruhigen, ja fast chilligen Songs, wie auch auf seinen letzten Alben folkloristische Elemente auf seine ganz eigene Art und Weise.

In seiner Heimt schon relativ bekannt, wurd eman hierzulande erst seit dem letzten Album, das schon auf Anti veröffentlicht wurde, auf den Multiinstrumentalisten aufmerksam. "White Moth" ist sein zweites Album für das Label und knüpft nahtlos an den Vorgänger an. Ruhige, melodische, manchmal melancholische Songs, die zwischen Reggae, BLuegrass und einfachem Rock pendeln und so keine Langeweile aufkommen lassen. Weltmusik ist ein wichtiger Bestandteil der Musik und Xavier Rudd beschränkt sich bei allem nicht nur auf Einflüsse aus seiner Heimat. Musik für Surfer ist das alles irgendwie und lehnt sich damit stark an schon wesentlich bekanntere Musiker wie Jack Johnson und Ben Harper an - aber wie sollte es auch anders sein, wenn man aus einem Land kommt, in dem vor allem die Sonne scheint. Auch wenn es im Song "Footrpint" beispielsweise oder bei "Message Stick" etwas flotter zur Sasche geht, eröffnet der Musiker seine echte Größe in den ruhigeren Momenten. Ein schönes Album für einen entspannten Sommer entspannter Seelen.
Ähnliche Band: Ben Harper
Weitere vergleichbare Bands: Jack Johnson
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!