cd-reviews
Interpret: Queensryche
Titel: Mindcrime At The Moore
Label: Warner Bros.
Erschienen: 10.08.2007

Bewertung:
Autor: 13 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Ein ungewöhnliches Live-Erlebnis
Tracklist: CD/DVD 1:
1. I Remember Now
2. Anarchy-X
3. Revolution Calling
4. Operation: Mindcrime
5. Speak
6. Spreading The Disease
7. The Mission
8. Suite Sister Mary
9. The Needle Lies
10. Electric Requiem
11. Breaking The Silence
12. I Don't Believe In Love
13. Waiting For 22
14. My Empty Room
15. Eyes Of A Stranger

CD/DCD 2:
1. Freiheit Ouvertüre
2. Convict
3. I'm American
4. One Foot In Hell
5. Hostage
6. The Hands
7. Speed Of Light
8. Signs Say Go
9. Re-Arrange You
10. The Chase
11. Murderer?
12. Circles
13. If I Could Change It All
14. An Intentional Confrontation
15. A Junkie's Blues
16. Fear City Slide
17. All The Promises
18. Walk In The Shadows
19. Jet City Woman
Vor fast 20 Jahren haben Queensryche aus Seattle angefangen, mit dem Album "Operation: Mindcrime" 1988 eine Metal-Saga zu erzählen. Eine Geschichte nahm ihren Anfang und wurde ganze 18 Jahre später im Jahr 2006 mit "Operation: Mindcrime II" fortgeführt. In der komplexen geschichte geht es um Dr. X, einen politischen Puppenspieler, der den Helden Nicki einer Gehirnwäsche unterzieht, damit dieser Anschläge auf korrupte Figuren des öffentlichen Lebens verübt. Zweite Hauptfigur ist Nikkis Freundin Mary, eine ehemalige Teenage-Prostituierte, die erst zur Nonne und dann auf myteriöse Weise umgebracht wurde. Der Verdacht fällt auf Nikki. 2006 geht die Geschichte weiter, Nikki wird aus dem Gefängnis entlassen, entblößt die wahre Identität von Marys Mörder. hier geht es um Rachegelüste, was Menschen damit anstellen, welche Gefühle sie haben und welche Entscheidungen sie fällen. Soviel zur Geschichte selbt.

In den USA fand dann 2006 zu "Operation: Mindcrime II" eine besondere Tour statt. Hier performte die Band ganz nach dem Motto "Think Big" beide Alben in voller Länge, erfüllte sich damit einen eigenen Traum und macht durch Surround-Sound, Schauspieler auf der Bühne und Leinwandprojektionen ein ganz besonderes Erlebnis für die draus, die vor Ort waren. Die Show in ihrer Heimt - in "The Morre" in Seattle - wurde in Bild und Ton in großartiger Qualität festgehalten und kann sich mehr als sehen und hören lassen. Queensryche beweisen hiermit zum einen, dass man durchaus auch ein kleines Metalmusical auf die Beine stellen kann, wenn man nur eine entsprechende Geschichte zu erzählen hat und bereit ist, etwas größer und anders zu denken. Eine solche Metal-Show hat es vorher nicht gegeben und gerade auch durch die großartige Aufnahmequalität von Bild und Ton ist sowohl die Doppel-DVD, als auch die Doppel-CD (die beide getrennt voneinander erscheinen) mehr als zu empfehlen. Echte Queensryche Fans werden hier ohnehin zugreifen, aber auch wer sonst auf echten Metal mit melodischem powervollen Gesang steht, sollte hier mal ein zwei Ohren und Augen verschwenden. Ein tolles Paket einer guten Metalband, die nicht nur sich, sondern sicherlich auch ihren Fans hier einen Traum erfüllt haben. Metal, Theater, Geschichtenerzähler - ein ungewöhnliches Live-Erlebnis...

Übrigens - hier wurde die tracklist der DVD veröffentlicht, weil man das im Grunde besser sieht und hört, als nur hört. Aber gerade auch weil die Audio-Qualität sehr gut ist, kann man bedenkenlos auch die CD empfehlen. Auf beiden finden sich die gleichen Songs - die beiden Alben "Operation: Mindcrime" und "Operation: Mindcrime II" und zwei Zugaben. Auf der DVD gibt es noch etwas Bonusmaterial.
Ähnliche Band: Dream Theater
Weitere vergleichbare Bands: Fates Warning, Metallica, King's X
 
meinungen zu der veröffentlichung
Es wurden noch keine Meinungen zu diesem CD-Review veröffentlicht.
meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!