cd-reviews
Interpret: B-Stinged Butterfly
Titel: Monster In Mir
Label: Distinct
Erschienen: 09.03.2007

Bewertung:
Autor: 9 von 15 (dose)
Leser: noch keine Wertung


» Kaufen bei Amazon
» offizielle Website
  Cover

Diesmal komplett in deutscher Sprache
Tracklist: 01. Willkommen
02. Zu Spät
03. Liebe
04. Monster in mIr
05. Mensch sei
06. Allein
07. Unser Land
08. Leben
09. Hörst du hin
10. Abschied
11. Liebe (radio edit)
Viel hat sich getan im Lager von B-Stinged Butterfly. Nachdem ihr englischsprachiges erstes Album nicht nur in Frankreich, sondern auch in Deutschland veröffentlicht wurde, vertrat die Band ihr Bundesland Saarland beim von Stefan Raab initiierten Bundesvision Songcontest 2007. Auch wenn es nicht zu einem gewinn reichte zeigt die Tatsache, dass Oomph als Gewinner aus dem Contest hervorgingen, dass heftigere Rockmusik durchaus massenkompatibler geworden ist.

"Monster In Mir" ist das zweite Album des halb französischen und halb deutschen Quartetts, das diesmal in komplett deutscher Sprache gehalten ist. Genau hier liegt der Haken oder diue Besonderheit der Musik - je nach persönlichem Geschmack. Wie schon beim Vorgänger gibt es musikalisch wenig zu meckern. B-Stinged Butterfly stehen für energiegeladenen alternativen Rock mit rollendem Bass, der manchmal fast an Korn erinnert. New Metal würde als Beschreibung dennoch nicht passen, dazu sind die Songs zu melodisch und legen zu viel Wert auf weit gespannte Melodien. Alternativer Rock im Stil von Alter Bridge ist es, was die Musik ausmacht und die Stimme des Sängers kommt englisch wie deutsch gut zur Geltung. Bei all dem sind die Musiker von B-Stinged Butterfly zu alt, um all zu platte und langweilige Texte zu schreiben, auch wenn ein Lyrik-Nobelpreis sicherlich nicht verdient wäre. Insgesamt kann man also sagen, dass die Weiterentwicklung vom Debüt zum zweiten Album kaum in musikalischer Hinsicht stattgefunden hat. Da haben die Musiker ihren Stil gefunden. Mit deutschen Lyrics wirkt die Musik aber gleich ganz anders und hier muss jeder für sich entscheiden, ob er mit deutschen Texten in alternativer und streckenweise recht wuchtiger Rockmusik etwas anfangen kann. Mein Ding ist das nicht so ganz, das führt dann auch zur entsprechenden Bewertung. In musikalischer Hinsicht und auch in Bezug auf die Gesangsqualitäten selbst wären mehr Punkte drin gewesen. Wie immer: alles Geschmacksache...
Ähnliche Band: Alter Bridge
Weitere vergleichbare Bands: Creed, Staind, Cold
 
meinungen zu der veröffentlichung
16.03.2007 | 00:29 Uhr | matze: keine Wertung das klingt fast schon nach Brings, die Kölsch-Rocker, oder gar an den guten Wolle... :-(
Damals vor Jahren in der Krone fand ich die richtig gut.

meinung schreiben
Um die Veröffentlichung bewerten zu können, musst du angemeldetes Mitglied der » Community von Dosenmusik und
» eingeloggt sein.
zurück zur Startseite
jetzt registrieren
Registrierte Mitglieder haben erweiterte Möglichkeiten auf dieser Website: Schreibrechte im Forum, Chat, Userprofile mit Buddylist und Bildergalerie, vollen Zugriff auf alle Bildergallerien, exklusive Gewinnspiele und vieles mehr. » hier direkt registrieren
Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!