zurück zur Startseite


 
Kalender Event
Fr 31.10.2014
Sa 01.11.2014
So 02.11.2014
Mo 03.11.2014
Di 04.11.2014
Mi 05.11.2014
Do 06.11.2014

das hoertman im neuen jahrzehnt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    dosenmusik.de Foren-Übersicht -> Das muss man gehört/gesehen haben
Vorheriges Thema | Nächstes Thema |  Sortieren:  
Autor Nachricht
Fubuki
Team
Team


Anmeldungsdatum: 27.09.2003
Beiträge: 7909
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 14.06.2010, 07:42 Antworten mit Zitat
Titel:

chemical brothers - further (album)

leider nicht ganz so spannend wie zu hochzeiten, aber immer noch sehr gut anzuhören.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Manus
Unterhalter
Unterhalter


Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 456
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 14.06.2010, 12:57 Antworten mit Zitat
Titel:

Nur noch Vuvuzelas!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mexicola
Quasseltante
Quasseltante


Anmeldungsdatum: 29.05.2003
Beiträge: 3174
Wohnort: Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: 15.06.2010, 17:27 Antworten mit Zitat
Titel:

Rogue Wave - Lake Michigan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fubuki
Team
Team


Anmeldungsdatum: 27.09.2003
Beiträge: 7909
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 16.06.2010, 07:32 Antworten mit Zitat
Titel:

good old war . good old war (album)

irgendwas zwischen pernice brothers, i'm from barcelona, tallest man on earth und hauch cat stevens. sehr nice, schöne texte und eben recht entspannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fubuki
Team
Team


Anmeldungsdatum: 27.09.2003
Beiträge: 7909
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 19.06.2010, 12:00 Antworten mit Zitat
Titel:

stars - the five ghosts (album)

ich glaube das ist richtigrichtig gut. indiepop-rock. keine action-mucke, aber mit viel gefühl, was so viel wie the national. mit männlichem und weiblichem gesang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Manus
Unterhalter
Unterhalter


Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 456
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 19.06.2010, 12:51 Antworten mit Zitat
Titel:

Fubuki hat Folgendes geschrieben:
stars - the five ghosts (album)

ich glaube das ist richtigrichtig gut. indiepop-rock. keine action-mucke, aber mit viel gefühl, was so viel wie the national. mit männlichem und weiblichem gesang.


Kanntest du die etwa noch nicht?? Mal wieder ein tolles Album, aber das überragendste ist Set Yourself on Fire!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fubuki
Team
Team


Anmeldungsdatum: 27.09.2003
Beiträge: 7909
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 19.06.2010, 14:32 Antworten mit Zitat
Titel:

ne bin jetzt erst drauf gestoßen, muss mir die anderen auch noch anhören.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mexicola
Quasseltante
Quasseltante


Anmeldungsdatum: 29.05.2003
Beiträge: 3174
Wohnort: Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: 20.06.2010, 14:33 Antworten mit Zitat
Titel:

Manus hat Folgendes geschrieben:
Fubuki hat Folgendes geschrieben:
stars - the five ghosts (album)

ich glaube das ist richtigrichtig gut. indiepop-rock. keine action-mucke, aber mit viel gefühl, was so viel wie the national. mit männlichem und weiblichem gesang.


Kanntest du die etwa noch nicht?? Mal wieder ein tolles Album, aber das überragendste ist Set Yourself on Fire!


"In our bedroom after the war" ist aber auch ein feines kleines Album. Find ich jedenfalls.

Hier läuft...

Cut Copy - Feel the Love
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
coney
Team
Team


Anmeldungsdatum: 17.08.2003
Beiträge: 1483

BeitragVerfasst am: 20.06.2010, 17:39 Antworten mit Zitat
Titel:

die neue parkway drive "deep blue" kickt richtig gut! die habens immer noch drauf!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fubuki
Team
Team


Anmeldungsdatum: 27.09.2003
Beiträge: 7909
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 20.06.2010, 20:38 Antworten mit Zitat
Titel:

Manus hat Folgendes geschrieben:
Fubuki hat Folgendes geschrieben:
stars - the five ghosts (album)

ich glaube das ist richtigrichtig gut. indiepop-rock. keine action-mucke, aber mit viel gefühl, was so viel wie the national. mit männlichem und weiblichem gesang.


Kanntest du die etwa noch nicht?? Mal wieder ein tolles Album, aber das überragendste ist Set Yourself on Fire!


finde nach ein, zwei durchläufen five ghosts stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
paulchen
Unterhalter
Unterhalter


Anmeldungsdatum: 03.10.2007
Beiträge: 302
Wohnort: Giessen Kills

BeitragVerfasst am: 21.06.2010, 11:53 Antworten mit Zitat
Titel:

mal wieder MIDLAKE - the courage of others
sehr feines album. eine schande, dass ich die band im sommer nicht sehen kann.
ich hoffe auf eine tour im herbst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sic
Labertasche
Labertasche


Anmeldungsdatum: 13.08.2003
Beiträge: 773

BeitragVerfasst am: 29.06.2010, 23:27 Antworten mit Zitat
Titel:

The Roots - Mellow My Man

One two, Yes, The Roots layin back
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manus
Unterhalter
Unterhalter


Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 456
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 01.07.2010, 00:04 Antworten mit Zitat
Titel:

Phoenix - Wolfgang Amadeus Phoenix

Diesbezüglich bin ich Spätzünder, aber ich wollte trotzdem kundtun, dass das wirklich wunderbar ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ed_moses
Team
Team


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 1475
Wohnort: camarillo california

BeitragVerfasst am: 01.07.2010, 20:56 Antworten mit Zitat
Titel:

http://www.myspace.com/glasseshc

mal wieder was erfrischendes...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fubuki
Team
Team


Anmeldungsdatum: 27.09.2003
Beiträge: 7909
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 03.07.2010, 11:44 Antworten mit Zitat
Titel:

maik mains and the branches - home (Album)

n bisschen pompöser gitarrensound, aber eigentlich gar nicht verkehrt. n bisschen coldplay mäßig mit indie-einschlag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Raging Masl
Unterhalter
Unterhalter


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 418
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 07.07.2010, 14:32 Antworten mit Zitat
Titel:

vanna - curses

verdammt, wieso hab ich des jetz erst mal genauer unter die lupe genommen?
ich liiiiiebe solches postcore geballer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
der mann aus wü
Quasseltante
Quasseltante


Anmeldungsdatum: 10.06.2002
Beiträge: 2055
Wohnort: blau-weiß

BeitragVerfasst am: 07.07.2010, 15:40 Antworten mit Zitat
Titel:

Raging Masl hat Folgendes geschrieben:
vanna - curses

verdammt, wieso hab ich des jetz erst mal genauer unter die lupe genommen?
ich liiiiiebe solches postcore geballer

ernsthaft(e) frage(n): was macht denn deren ergüsse jetzt zu "post"-hardcore jenseits von metalcore, emocore, screamo,... whatever? wieso ist dieser attacke-breakdown-melodie-einsprengsel-verschnitt auf punkbasis erwähnenswert besonders? warum nennst du das "geballer"? wirklich sachlich gemeint, meine nachfrage - ich kann da 0 (in worten: null) alleinstellungsmerkmal erkennen. Candle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
död
Quasseltante
Quasseltante


Anmeldungsdatum: 10.06.2002
Beiträge: 4186
Wohnort: Göttingen/Flensburg

BeitragVerfasst am: 17.07.2010, 15:19 Antworten mit Zitat
Titel:

lang drauf gewartet, so lange, dass ich vergessen hatte, dass ich drauf gewartet habe, und heute entdeckt, dass es mittlerweile da ist:

mike patton- mondo cane

ich finds großartig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans Maulwurf
Grünschnabel
Grünschnabel


Anmeldungsdatum: 03.11.2009
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 18.07.2010, 22:21 Antworten mit Zitat
Titel:

flatlands - this is woodhall sparta [song]
---> faszinierender geschrei-gesang im kippschalter-on/off-modus; furztrockener sound; beiß mir in den arsch, dass ich die im cairo verpasst habe

gavin portland - IV: Hand In Hand With Traitors, Back To Back With Whores
---> ok, nicht so dolle, wie III, aber viiieeel besser, als die kritiker sie machen (wobei albumhälfte eins stärker klingt)

surrogat - rock
---> immer mal wieder "MUSS! ZERSTÖRT! WERDEN!"

Attack
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mexicola
Quasseltante
Quasseltante


Anmeldungsdatum: 29.05.2003
Beiträge: 3174
Wohnort: Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: 19.07.2010, 15:56 Antworten mit Zitat
Titel:

Hans Maulwurf hat Folgendes geschrieben:

surrogat - rock
---> immer mal wieder "MUSS! ZERSTÖRT! WERDEN!"

Attack


Die guten alten Surrogat! War ne sehr unterschätzte Band.

Hier läuft...

Death from Above 1979 - Romantic Rights
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    dosenmusik.de Foren-Übersicht -> Das muss man gehört/gesehen haben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter
 
Seite 10 von 12
Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!