zurück zur Startseite


 
Kalender Event
Fr 24.10.2014
Sa 25.10.2014
So 26.10.2014
Mo 27.10.2014
Di 28.10.2014
Mi 29.10.2014
Do 30.10.2014

Nennenswerte Soundtracks
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    dosenmusik.de Foren-Übersicht -> Das muss man gehört/gesehen haben
Vorheriges Thema | Nächstes Thema |  Sortieren:  
Autor Nachricht
dosenmusik
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.03.2004
Beiträge: 1049

BeitragVerfasst am: 14.09.2006, 11:39 Antworten mit Zitat
Titel: Saw 3 Soundtrack

Am 24.Oktober 2006 erscheint bei Warcon der Soundtrack zu Saw 3. Noch ist die Tracklist nicht komplett, aber die folgenden Songs sollen darauf enthalten sein:
Slayer - "Eyes Of The Insane" (exclusive remix)
Eighteen Visions - "Victim"
Mastodon - "The Wolf Is Loose"
Lamb Of God - "Walk With Me In Hell"
Helmet - "Monochrome"
All That Remains - "This Calling"
Dragonforce - "Fury Of The Storm"
Charlie Clouser - "Score Suite" (exclusive)
As I Lay Dying - "Empty Hearts"
Every Time I Die - "Guitared & Feathered"
Hydrovibe - "Killer Inside"
Blue October - "Drilled A Wire Through My Cheek"
Opiate For The Masses - "Naked" (unreleased track)
Dry Kill Logic - "My Dying Heart" (unreleased track)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trueside_Eric
Quasseltante
Quasseltante


Anmeldungsdatum: 10.02.2004
Beiträge: 3619
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 14.09.2006, 13:36 Antworten mit Zitat
Titel:

haha, geil...every time i die mit nem song der so lustig is, das man den film eh net mehr ernst nehmen kann.
this is a cause for celebration^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burni
Quasseltante
Quasseltante


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 1781

BeitragVerfasst am: 14.09.2006, 13:38 Antworten mit Zitat
Titel:

JohnDoe hat Folgendes geschrieben:
haha, geil...every time i die mit nem song der so lustig is, das man den film eh net mehr ernst nehmen kann.
this is a cause for celebration^^


Ich glaube auch nich das man den film ohne den song von every time i die ernstnehmen könnte Nice
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
katha.
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 5
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 08.10.2006, 19:35 Antworten mit Zitat
Titel:

garden state

ich kenn keinen anderen soundtrack, der so sehr das gefühl übermittelt, das man bei dem film hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
coney
Team
Team


Anmeldungsdatum: 17.08.2003
Beiträge: 1483

BeitragVerfasst am: 08.10.2006, 19:41 Antworten mit Zitat
Titel:

katha. hat Folgendes geschrieben:
garden state

ich kenn keinen anderen soundtrack, der so sehr das gefühl übermittelt, das man bei dem film hatte.


ein wahnsinnig guter film!! zach braff hat da wirklich einen guten job gemacht. er hat ja auch die songs für den soundtrack ausgesucht. allein die szene, in der sich sein und natalie portmans charakter kennen lernen.. der song (der an sich schon gut ist) passt einfach sooo gut zu dieser szene.
und apropos zach braff.. ich erinner mich grad an die 1. folge der 2. staffel von scrubs mit dem song "overkill" von colin hay! perfekt!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
coney
Team
Team


Anmeldungsdatum: 17.08.2003
Beiträge: 1483

BeitragVerfasst am: 09.10.2006, 10:12 Antworten mit Zitat
Titel:

im spanien-urlaub vor 2 wochen hat ein pärchen auf einer riesigen strandpromenade zu einem klassisch interpretierten stück (nur klavier und violinen glaub ich, vllt. nochn cello) tango getanzt. kann sein, dass es der song ist, der bei schindlers liste gespielt wird auf einer party zu beginn des films, wenn ich mich nicht täusche. ob ers nun war oder nicht ist eigentlich egal. was bleibt ist, dass schindlers liste einen großartigen soundtrack hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dosenmusik
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.03.2004
Beiträge: 1049

BeitragVerfasst am: 09.06.2007, 10:35 Antworten mit Zitat
Titel: Transformers: Soundtrack Ende Juni

In den Staaten wird der Soundtrack für den Film Transformers bei Warner Bros. für den 03.07.2007 angekündigt. Entsprechend wird die Musik zum Film in Deutschland wahrscheinlich am 29.06.2007 erscheinen. Auf dem Soundtrack sind bekannte Bands unteschiedlicher Rock-Genres vertreten:

01. Linkin Park - "What I've Done"
02. Smashing Pumpkins - "Doomsday Clock"
03. Disturbed - "This Moment"
04. Goo Goo Dolls - "Before It's Too Late (Sam and Mikaela's Theme)"
05. The Used - "Pretty Handsome Awkward"
06. H.I.M. - "Passion's Killing Floor"
07. Taking Back Sunday - "What It Feels Like To Be A Ghost?"
08. Styles Of Beyond - "Second To None"
09. Armor For Sleep - "End Of The World"
10. Idiot Pilot - "Retina and the Sky"
11. Julien-K - "Technical Difficulties"
12. Mutemath - "Transformers Theme"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rosa L.
Grünschnabel
Grünschnabel


Anmeldungsdatum: 25.06.2007
Beiträge: 55
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 30.07.2007, 16:36 Antworten mit Zitat
Titel: Meine Soundtrack Top5

1. Garden State - einfach nur GENIAL - sowohl Film als auch Musik ...
2. High Fidelity - ein Film über Musikverrückte mit dem entsprechend guten Soundtrack
3. Intermission - heftiger irischer Film (mit Colm Meany und Colin Farrell), Hammer-Soundtrack, durch den ich auf den kanadischen Sänger/Songwriter Ron Sexsmith aufmerksam geworden bin und ohne dessen Musik ich nicht mehr leben kann
4. Trainspotting - kann ich nach all den Jahren immer noch hören - geil!
5. Pulp Fiction - den Film hab' ich zwar nur einmal gesehen, aber den Soundtrack schon verdammt oft gehört
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALF
Quasseltante
Quasseltante


Anmeldungsdatum: 10.08.2004
Beiträge: 2742
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 30.07.2007, 16:54 Antworten mit Zitat
Titel:

coney hat Folgendes geschrieben:
im spanien-urlaub vor 2 wochen hat ein pärchen auf einer riesigen strandpromenade zu einem klassisch interpretierten stück (nur klavier und violinen glaub ich, vllt. nochn cello) tango getanzt. kann sein, dass es der song ist, der bei schindlers liste gespielt wird auf einer party zu beginn des films, wenn ich mich nicht täusche. ob ers nun war oder nicht ist eigentlich egal. was bleibt ist, dass schindlers liste einen großartigen soundtrack hat.


Auf jeden Fall!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
coney
Team
Team


Anmeldungsdatum: 17.08.2003
Beiträge: 1483

BeitragVerfasst am: 30.07.2007, 17:57 Antworten mit Zitat
Titel: Re: Meine Soundtrack Top5

Rosa L. hat Folgendes geschrieben:
2. High Fidelity - ein Film über Musikverrückte mit dem entsprechend guten Soundtrack


der soundtrack zu diesem tollen film ist gut, aber gemessen an der grandiosen buchvorlage ist das ding ein witz und gibt bei weitem nicht das wieder, was im buch an musik drin vorkommt, egal ob als tatsächliche songs oder als referenzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rosa L.
Grünschnabel
Grünschnabel


Anmeldungsdatum: 25.06.2007
Beiträge: 55
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 01.08.2007, 11:21 Antworten mit Zitat
Titel:

Zitat:
der soundtrack zu diesem tollen film ist gut, aber gemessen an der grandiosen buchvorlage ist das ding ein witz und gibt bei weitem nicht das wieder, was im buch an musik drin vorkommt, egal ob als tatsächliche songs oder als referenzen.


Da magst Du Recht haben, aber wenn alles, was im Buch an Musik und Referenzen vorkommt, in Film und Soundtrack vorkommen wollte, wären mindestens 8 Stunden Film und 20 CDs bei rausgekommen.
Obwohl, das hätte mich auch nicht gestört ... :clown:

Ist ja auch sehr oft so, dass ein geniales Lied, was kurz im Film vorkommt, aus irgendwelchen Gründen nicht auf dem Soundtrack ist - das ärgert mich immer wahnsinnig ... Angry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dosenmusik
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.03.2004
Beiträge: 1049

BeitragVerfasst am: 14.08.2007, 08:51 Antworten mit Zitat
Titel: Soundtrack für Resident Evil: Extinction

Am 18.09.2007 soll in den Staaten bei Lakeshore Records der Soundtrack zum Film Resident Evil: Extinction erscheinen. Auf dem Soundtrack werden voraussichtlich die folgenden Songs zu hören sein:

Shadows Fall - "Stupid Crazy"
Flyleaf - "I'm So Sick" (Exclusive Remix)
Emigrate - "My World"
Bayside - "Duality" (String Version)
Fightstar - "Deathcar"
Aiden Vs. The Legion Of Doom - "One Love" (Extinction Remix)
Throwdown - "I, Suicide"
The Bled - "Asleep On The Front Lines" (Exclusive Remix)
Chimaira - "Paralyzed"
Collide - "White Rabbit" (Spc Eco Mix)
City Sleeps - "Catch Me"
Searchlight - "Contagious"
Emanuel - "Sceneotaph" (Exclusive Remix)
Poison The Well - "Wrecking Itself, Taking You With Me"
It Dies Today - "Sixth Of June"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burni
Quasseltante
Quasseltante


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 1781

BeitragVerfasst am: 28.08.2007, 13:33 Antworten mit Zitat
Titel:

Bester Soundtrack für mich ist nach wie vor der von Lammbock.
Allein schon wegen dem verdammt guten "wot" von "captain sensible" :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dose
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 05.11.2003
Beiträge: 17244
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 03:05 Antworten mit Zitat
Titel: Punk Goes Classic Rock

Fearless Records is proud to announce the list of bands, artwork and tracklisting for Punk Goes Classic Rock.

Punk Goes Classic Rock is the ninth in the series of the highly-successful Punk Goes... compilation series that has already sold over 600,000 albums and 1.5 singles over the past decade. The latest installment features a selection of the best up-and-coming alternative rock bands doing their own cover versions of classic tracks by such bands as Journey, Queen, KISS, Def Leppard, The Rolling Stones, Tom Petty & The Heartbreakers and Blue Oyster Cult. The album is set for release on April 27th, 2010.

A full tracklisting is as below:

1. Hit The Lights "More Than A Feeling" (originally recorded by Boston)
2. Versa Emerge "Paint It Black" (originally recorded by The Rolling Stones)
3. The Almost "Free Fallin'" (originally recorded by Tom Petty & The Heartbreakers)
4. Mayday Parade "We Are The Champions" (originally recorded by Queen)
5. The Summer Set "Rock 'n Roll All Nite" (originally recorded by KISS)
6. We The Kings "Caught Up In You" (originally recorded by .38 Special)
7. A Skylit Drive "Separate Ways (Worlds Apart)" (originally recorded by Journey)
8. I See Stars "Your Love" (originally recorded by The Outfield)
9. Pierce The Veil "(Don't Fear) The Reaper" (originally recorded by Blue Oyster Cult)
10. Forever The Sickest Kids "Crazy Train" (originally recorded by Ozzy Osbourne)
11. The Maine "Pour Some Sugar On Me" (originally recorded by Def Leppard)
12. Envy On The Coast "All Along The Watchtower" (originally recorded by Jimi Hendrix)
13. Every Avenue "Take Me Home Tonight" (originally recorded by Eddie Money)
14. Never Shout Never "Bohemian Rhapsody" (originally recorded by Queen)
15. blessthefall "Dream On" (originally recorded by Aerosmith)

Fans can also get an exclusive listen to a preview of The Almost's stunning cover of "Free Fallin'" by going to myspace.com/punkgoesclassicrock and using Microsoft Tag. Follow the instructions on the page to be able to listen to a teaser of the song!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dose
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 05.11.2003
Beiträge: 17244
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 13.04.2010, 17:40 Antworten mit Zitat
Titel: Various Artists - KICK ASS OST

Various Artists - KICK ASS OST
Label/Vertrieb: Universal Music
VÖ: 23.04.2010

In der Presse erreichte die Verfilmung des Kult-Comics von Mark Millar und John Romita bereits Rekordnoten. Das US-Kritiker-Amalgam „Rotten Tomatoes“ vergab der von Brad Pitt und Matthew Vaughn („Stardust“) produzierten Superhelden-Teenager-Actionkomödie „100% Freshness“.

Die Leadsingle des Soundtracks singt Mika, produziert hat sie RedOne (Lady Gaga, Akon).

Die Song-lastige Filmmusik verbindet Elvis Presley und Ennio Morricone mit dem Punkrock der Dickies und New York Dolls und stellt den Alternative-Pop der Sparks neben den BigBeat von The Prodigy und Primal Scream.


Top-aktuelle Highlights sind der Song „Starry Eyed“ der Brit-Award-gekrönten UK-Indiepop-Newcomerin Ellie Goulding wie auch die Debütsingle von Taylor Momsens (Gossip Girls) neuer Band post-Grunge Band The Pretty Reckless namens „Make Me Wanna Die“ (erscheint regulär erst im Mai).

Zusätzliche Musik schrieb Marius de Vries („Moulin Rouge“, „Romeo and Juliet“). Zu hören sind auch Dialog-Snippets aus dem Film mit Nicolas Cage, Aaron Johnson und Chloe Moretz („500 Days of Summer“) in den Hauptrollen.

Kinostart von „Kick-Ass“ ist in Deutschland der 22.04. 2010.

Kick-Ass Tracklisting:
01. The Prodigy - Stand Up
02. MIKA Vs RedOne – Kick Ass
03. Primal Scream - Can’t Go Back
04. The Little Ones - There’s A Pot Brewin’
05. The Prodigy - Omen
06. The Pretty Reckless – Make Me Wanna Die
07. The Dickies - Banana Splits
08. Ellie Goulding - Starry Eyed
09. Sparks - This Town Ain’t Big Enough For Both Of Us
10. New York Dolls - We’re All In Love
11. Zongamin - Bongo Song
12. Ennio Morricone - Per Qualche Dollaro In Piu (For A Few Dollars More)
13. The Hit Girls - Bad Reputation
14. Elvis Presley - An American Trilogy

http://www.kickass-movie.co.uk
http://www.theprettyreckless.com

Video zum Titelsong:
http://go.universal-music.de/mika/full/video/228301/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    dosenmusik.de Foren-Übersicht -> Das muss man gehört/gesehen haben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Seite 4 von 4
Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Dosenmusik : der neue Shop
dosenmusik at Facebook Follow dosenmusik on Twitter RSS Feed
cd-empfehlungen
Asking Alexandria - From Death to Destiny I Is Another - I Is Another
Five Finger Death Punch - The Wrong Side Of Heaven and The Righteous Side Of Hell Alice in Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Heaven Shall Burn - Veto Le Fly - Grüß Dich Doch Erstmal!